Highlight: Festivals und Konzerte im Ausland besuchen – die wichtigsten Tipps für eine gelungene Reise

Jay Z und Beyoncé in Berlin: Tickets, Wetter, Anfahrt, Sicherheit, Vorbands

Jay Z und Beyoncé in Berlin: Gibt es noch Tickets?

Bei Eventim z.B. gibt es noch Karten für einige Kategorien. Lediglich der Innenraum, also normaler Stehplatz, sowie das begehrte „Front Of Stage“, sind ausverkauft. Die billigsten Tickets kosten rund 35 Euro, die teuersten verfügbaren rund 179 Euro.

>>> Alle Infos, Wetter, Tickets usw zu Köln: hier!

Das Olympiastadion meldet außerdem auf ihrer Homepage: „Tickets für das Konzert gibt es aktuell noch bei Ticketmaster und Eventim zu kaufen. Die Kassencontainer am Ost- und am Südtor öffnen ab 16:30 Uhr.“

Wie komme ich zum Olympiastadion?

Blick auf das Olympiastadion in Berlin aus der Vogelperspektive

Obwohl das Konzert noch nicht ausverkauft ist, werden sich zehntausende Fans im Stadion befinden. Bei derartigen Großevents wird grundsätzlich empfohlen, nicht mit dem Auto zu kommen. Wer dennoch motorisiert anreisen will: Rund um das Gebäude gibt es viele öffentliche Parkplätze, die (teilweise gebührenpflichtig) genutzt werden können.

Kooperation

Parkplätze Auto:

  • Olympischer Platz (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
  • Parkplatz PO4 mit behindertengerechten Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
  • Parkplatz PO5 mit behindertengerechten Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)

U-Bahn

Anlaufstelle ist die U-Bahnlinie U2, Haltepunkt U-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus sind es ca. fünf Minuten zu Fuß bis zum Stadion (Eingang Osttor: 500m, Eingang Südtor: 870m).

Durchschnittliche Fahrdauer:

• 2 Minuten vom U-Bahnhof Ruhleben
• 13 Minuten vom U-Bahnhof Zoologischer Garten
• 25 Minuten vom U-Bahnhof Potsdamer Platz
• 36 Minuten vom U-Bahnhof Alexanderplatz

S-Bahn

Mit der S-Bahnlinie S9 (neu seit Dezember 2017) bis S-Bahnhof Olympiastadion. Von dort ca. fünf Minuten Fußweg bis zum Stadion (Eingang Südtor über den Ausgang Flatowallee: 200m, Eingang Osttor über den Ausgang Trakehner Allee: 250m)

Durchschnittliche Fahrdauer:

• 7 Minuten vom S-Bahnhof Spandau
• 14 Minuten vom S-Bahnhof Zoologischer Garten
• 23 Minuten vom S-Bahnhof Friedrichstraße
• 26 Minuten vom S-Bahnhof Alexanderplatz

Per Bus

Mit dem Buslinien M49 und 218 bis Haltestelle Flatowallee. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion. Oder mit der Buslinie 104 bis U-Bahnhof Neu-Westend. Von dort direkt zum Stadion gehen oder eine weitere Haltestelle mit der U-Bahnlinie U2 zum Bahnhof Olympiastadion fahren.

Es gibt 100 Fahrradparkplätze:

• am Osttor vor den beiden Torhäusern (links und rehts von den Olympischen Ringen)

• am Südtor (mit Blick aufs Stadion links)

• vor dem Schwimmbadeingang

• vor den Kassencontainern am PO 4

Wie wird das Wetter?

Jay-Z und Beyoncé live
Jay-Z und Beyoncé live

Nach aktuellem Stand werden für den 28. Juni in Berlin vorhergesagt: 27 Grad, nachts Tiefstwerte von 21 Grad. Sonnig, Regenwahrscheinlichkeit: fast bei 0 Prozent.

Wer macht den Support bei Beyoncé und Jay Z?

Bis jetzt hatte die Tour noch keine Support-Acts. Falls es in Berlin einen gibt, wird er noch bekannt gegeben. In England zum Beispiel legte ab 19 Uhr ein DJ auf.

Wann geht’s los?

Beyoncé hat eine Weihnachtskollektion herausgebracht.
Beyoncé hat eine Weihnachtskollektion herausgebracht.
  • Einlass: 17 Uhr
  • Beginn Vorband: 19 Uhr
  • Hauptkonzert: ca. 20 Uhr

Das Olympiastadion gibt also eine Vorband mit an.

Welche Songs spielen Jay-Z und Beyonce bei „OTR II“?

Setlist von London (16. Juni):

Beyoncé & Jay-Z Setlist London Stadium, London, England 2018, On the Run II Tour

Wie wird für meine Sicherheit gesorgt?

Wir zitieren aus den Sicherheitsbestimmungen des Olympiastadions:

Es dürfen ausschließlich Taschen mit einer max. Größe von DIN-A4 mit aufs Gelände. Kinder/Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personenberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person zum Konzert eingelassen werden. Der Verkauf von Tickets an Kinder unter sechs (6) Jahren ist ausgeschlossen. Kindern unter sechs (6) Jahren wird kein Zutritt zur Veranstaltung gewährt, auch nicht in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person.Folgende Gegenstände dürfen auf das Gelände:

  • – Taschen mit einer max. Größe von DIN-A4
  • – Gehhilfen
  • – Sitzkissen

Nicht gestattet sind folgende Gegenstände:

  • – Plastikflaschen jedweder Art und Größe
  • – Tetrapaks über 0,25 Liter Fassungsvermögen
  • – Profikameras und -ausrüstung, Spiegelreflexkameras und Kameras mit abnehmbaren Zoomobjektiven
  • – Stative
  • – Videokameras/Tonrekorder
  • – Klapp- und Campingstühle, Hocker
  • – Glas und Dosen
  • – Picknickkörbe, Kühlboxen, sperrige Gegenstände
  • – Kinderwagen
  • – Tiere
  • – Waffen aller Art
  • – Feuerwerkskörper
  • – Haarspray, Sprühfarben

Andreas Rentz Bongarts/Getty Images
Yosra El-Essawy/Chime For Change Getty Images for Gucci
Kevin Mazur WireImage

Kritik: Bob Dylan live in Berlin – Im Barrique gereift

Als bei „Simple Twist Of Fate“ zum ersten Mal am Abend die Töne durch die Luftkanäle der Hohner schnattern, kommt bei den Menschen im Saal die Erleuchtung: Das ist die Mundharmonika von Bob Dylan. Der Charme dieses Trademark-Sounds umschmeichelt selbst die sterile Seelenlosigkeit der Mercedes-Benz Arena. Dylan spielt sie mehrmals am Abend, dabei sitzt er meistens am Klavier. Das Piano beackert er wie einen zickigen Rappen – mal drischt er im Stehen darauf ein, mal streichelt er es im Sitzen. Von der Akustik- zur E-Gitarre zum Klavier. Die altersmilde Konsequenz eines Künstlers, der schon lange niemandem mehr etwas beweisen muss.…
Weiterlesen
Zur Startseite