ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Kanye West: Erste Rohfassung der neuen Single „All Day“ aufgetaucht

Dass Kanye West sich derzeit im Studio befindet, um auf Hochtouren an seinem Nachfolger von „Yeezus“ zu arbeiten, demonstrierte er nicht nur mit ein paar Schnappschüssen auf Instagram, auch im Interview mit GQ gab er einige Details bekannt. So soll sich seine neue Single „All Day“ klanglich an der Kollaboration mit „Niggas In Paris“ von Jay Z orientieren.

Im Internet ist nun eine „Rough Version“ des Songs aufgetaucht, die einen ersten Eindruck vermittelt. Deutlich wird vor allem eines: Man sollte bei dieser Version kein Trinkspiel auf die Verwendung des Wortes „Niggas“ spielen, sondern würde das schnell im Krankenhaus enden.

Angeblich, so West gegenüber „GQ“, seien die Verse aus der Sicht Jay Zs geschrieben.

Anzeige

„Auch lyrisch gesehen hat Jay, da denke ich an gewisse Zeilen aus meiner neuen Single „All Day“, seinen Platz darin, weil es Zeilen sind, die Jay sagen würde. Aber Jay ist nicht dabei. Und deshalb heißt es: ‚All day, nigga, it’s Ye, nigga. Shopping for the winter, it’s just May, nigga. Ball so hard, man, this shit cray, nigga. You ain’t getting money unless you got eight figures.‘ Oder? Jay würde sowas sagen.

Hören Sie sich die Rohfassung von „All Day“ hier an.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Taylor Swift laut „Forbes“-Liste die bestbezahlte Prominente

Auch dieses Jahr ermittelte das „Forbes Magazine“ die absoluten Bestverdiener der Unterhaltungs-Branche. Dabei werden die Jahreseinkünfte der erfolgreichsten Entertainer aus den Bereichen Musik, Film und Sport ermittelt. 2019 schaffte es Sängerin Taylor Swift noch vor sämtlichen Mitgliedern des Kardashian-Klans oder Weltfußballern wie Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf Platz 1 des Rankings. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums „Reputation“ wird am 23. August Swifts neues Werk „Lover“ erscheinen. Beide Singles – „ME!“ (feat. Brendon Urie von Panic! At The Disco) und „You Need To Calm Down“ – teilte die 29-Jährige bereits erfolgreich mit ihren Fans. https://www.youtube.com/watch?v=FuXNumBwDOM So viel verdiente Swift 2018…
Weiterlesen
Zur Startseite