Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday

Evanescence live in Hamburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Depeche Mode: „Dreaming Of Me“ – Platz 19 der besten Debütsingles im ROLLING-STONE-Ranking

Am 20. Februar 1981 veröffentlichten die englischen Synthi-Pop-Legenden von Depeche Mode mit „Dreaming Of Me“ ihre Debüt-Single. Der Song, geschrieben von Vince Clarke, hatte in seinem Veröffentlichungsjahr nur mittelmäßigen Erfolg. In den UK-Charts landete das Lied lediglich auf Platz 57, was zu Folge hatte, dass die Band ihn nicht auf ihrem darauf folgenden Debütalbum „Speak & Spell“ platzierte. Erst 2006 sollte das Lied als Bonustrack auf dem Re-Release der Platte erscheinen. Trotz seiner damals eher bescheidenen Chart-Platzierung wurde der Song nun vom amerikanischen ROLLING STONE auf Platz 19 der besten Debütsingles aller Zeiten gewählt. Rob Sheffield sieht den Song als…
Weiterlesen
Zur Startseite