ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Macht Musik: 200 Spitzenpolitiker und ihre Lieblingsplatten – die Top-Ten-Alben

Aus dem ROLLING-STONE-Archiv: Ausgabe 10/2015:

Die Fronten zwischen Politik und Pop verliefen nie so uneindeutig wie heute. ROLLING STONE wollte es für die aktuelle Ausgabe genauer wissen – und hat die Abgeordneten des Deutschen Bundestags nach ihren Lieblingsplatten gefragt. Um herauszufinden, inwiefern ein Band-Bekenntnis heute noch ein politisches Statement sein kann und wie sich der Musikgeschmack der Deutschen im Parlament widerspiegelt. Es ist die erste Umfrage dieser Art. Mehr als 200 Spitzen­politiker haben sich daran beteiligt. Also, Herr Steinmeier und Frau Wagenknecht: Was läuft denn so bei Euch? Manche Antworten haben überrascht.

 Sehen Sie in der Galerie: Die Lieblingsalben der Spitzenpolitiker.


Facebook-Tricks: So hält man sich Fans von Böhse Onkelz und Frei.Wild vom Hals

>>> In der Galerie: Helene Fischer live in Stuttgart - die Fotos Eine Open-Graph-Search kann in Sozialen Netzwerken nach bestimmten Schlagworten und Verbindungen suchen. Auf diesem Prinzip basieren auch beliebte Flirt-Plattformen wie Tinder, so dass alle Liebeshungrigen in der näheren Umgebung angezeigt werden können. Wer aus einem bestimmten Grund Fans von Helene Fischer, Frei.Wild, Böhse Onkelz oder Pegida nicht in seiner Nähe dulden möchte, kann nun mit einem Spionage-Tool (via Testspiel) anzeigen lassen, welche Freunde auf Facebook die falschen Büsche anbellen. Fällt einer der Bekannten in diese Kategorie der falschen Freunde, kann er schnell und sauber mit einem Klick "entfreundet"…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation