AC/DC – die frühen Jahre



Schon
Tickets?

Darum weigert sich Neil Young, sein Bestseller-Album „Harvest“ live zu spielen

Seit Jahren mühen sich Tour-Veranstalter und Promoter vergeblich, Neil Young zu einer „Harvest“-Tournee zu bewegen. Wie der Singer-Songwriter nun auf Anfrage bestätigte, bekam er bereits mehrfach einen satten Millionenbetrag geboten, um die beliebtesten Songs seiner großen Karriere - darunter natürlich auch der einzige Mega-Hit seines Musikerlebens, „Heart Of Gold“ - live zu spielen. In einem neuen Interview mit Conan O'Brien bestätigte Young das für ihn unmoralische Angebot. Für ihn sei es aber Unsinn, „Harvest“ auf Tour komplett durchzuspielen, um damit vielleicht einige Nostalgiefetischisten zu bedienen. „Fast jeder, der auf 'Harvest' zu hören ist, ist inzwischen gestorben“, sagte er. „Ich kann…
Weiterlesen
Zur Startseite