Mit Jason Mraz in New Orleans: Ein Tourtagebuch in Bildern


von

Als wir im Frühjahr die dem Artikel beigefügte Rolling Stone Session filmten, merkten wir gleich, dass Jason Mraz und sein Team Spaß haben, wenn sie unterwegs sind. Während unser Team aufbaute, plauderte die mitreisende Percussions-Spielerin Mona Tavakoli über die Promo- und Konzertreise, auf der man sich gerade befand und lästerte liebevoll mit Mraz über andere Kollegen, die vor zwei Tagen zu tief ins Glas geschaut hatten.

Diese positive Stimmung findet man auch in den ersten Fotos unseres Foto-Tourbuchs von Jason Mraz. Er und sein Team versorgen uns und die amerikanischen Kollegen in den nächsten Wochen immer wieder mit Bildern, die hinter die Kulissen blicken.

>>>>> Hier geht’s zur Galerie

Das könnte Sie auch interessieren:


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Drama, Baby! 10 Serien, die für immer in unseren Herzen bleiben

Six Feet Under Eine makabere Seifenoper, die sich um eine Bestatterfamilie dreht? Als Oscar-Gewinner Alan Ball („American Beauty“) HBO seine Idee für „Six Feet Under“ vorstellte, war man zunächst skeptisch. Gut, dass die Verantwortlichen alle Zweifel über Bord warfen. Ein fantastischer Cast (u.a. Michael C. Hall, noch wesentlich besser als später in „Dexter“), melancholische Pointen und absurde Todesszenarien zum Start jeder Folge entwickelten bei den Zuschauern zurecht schnell einen ungeheuren Sog. Auch deshalb, weil sich „Six Feet Under“ als ironische Meditation über das Leben versteht und eine Emanzipationsgeschichte an die nächste reiht. Die ehrlichen und zugleich überlebensgroßen love stories suchen…
Weiterlesen
Zur Startseite