„Notting Hill“-Star Emma Chambers: Tod mit 53


von

Emma Chambers ist tot. Die Britin verstarb bereits am Mittwoch, 21. Februar, an einer „natürlichen Todesursache“. Das gab ihr Management bekannt. Chambers wurde 53 Jahre alt.

Populär wurde der ehemalige Fernsehstar durch eine Kinorolle: In „Notting Hill“ spielte Chambers 1999 an der Seite von Julia Roberts und Hugh Grant.

🌇Bilder von "Die Toten 2018" jetzt hier ansehen

Ähnlich bekannt war sie durch ihre Darstellung in der britischen Langzeit-Comedy „The Vicar of Dibley“, für die sie mit dem British Comedy Award ausgezeichnet wurde.

Ihr Agent John Grant gab zu Protokoll: „Über die Jahre kreierte Emma eine Vielzahl von Figuren. Sie sorgte für große Freude und wird sehr vermisst werden.“

Emma Chambers hinterlässt ihren Ehemann, den Schauspieler Ian Dunn, und eine Tochter.


zum Beitrag auf YouTube