Instagram: Adele zeigt sich mit neuem Look


von

Adele weiß zwar noch nicht, wann ihr neues Album erscheinen wird, darüber, was in ihrem Leben so passiert, möchte sie ihre Instagram-Follower aber trotzdem auf dem Laufenden halten. Daher postete sie am Sonntagabend (30. August) ein neues Foto – und das zeigt sie mit einem neuen Look.

Der Sommer ist schon fast wieder vorbei, doch das hielt die 32-Jährige nicht davon ab, im sommerlichen Outfit durch London zu laufen. Mit einer Leggins und einem Bikini-Oberteil, das mit der jamaikanischen Flagge bedruckt ist, zeigte sie sich im Londoner Stadtteil Notting Hill. Die Haare waren zu Bantu-Knots, einem traditionellen afrikanischen Haarstyle, zurecht gemacht.

Wenn doch nur Karneval wäre

„Was wäre ich glücklich, wenn Notting Hill Carnival wäre, mein geliebtes London“, heißt es in der Bildunterschrift, zu Ehren des alljährlichen Notting-Hill-Karnevals. Das Straßenfest findet jeden August im gleichnamigen Stadtteil statt, musste dieses Jahr aber aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Stattdessen gab es eine virtuelle Veranstaltung.

Das neue Aussehen löste eine Welle an Reaktionen im Internet aus. „Du hast soeben das Internet zerstört (breaking the internet)“, lautete ein lobender Kommentar. Ein anderer ging auf den kulturellen Hintergrund des Outfits ein: „Das ist das, was wir an Karneval machen. Die karibische Kultur feiern – Schwarze, Weiße, Asiaten, Aliens. Adele! Tottenham-Mädel! Du siehst großartig aus! Feier weiter!“