Obduktionsbericht: Sohn von Dr. Dre starb an einer Überdosis Drogen


von

Nach Berichten sollen sowohl Heroin als auch Morphium in Andre Youngs Blut nachgewiesen worden sein. Die Überdosis soll Young aber nicht absichtlich genommen haben, in dem Autopsiebericht ist von einem Unfall die Rede. Ob das die Eltern trösten wird?

Keine News gibt es in musikalischer Hinsicht von Dr. Dre. Das lang erwartete neue Album „Detox“ soll zwar demnächst erscheinen, ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es aber noch nicht.