Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rainbow: Bassist Jimmy Bain ist tot

Kommentieren
0
E-Mail

Rainbow: Bassist Jimmy Bain ist tot

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

James Stewart „Jimmy“ Bain ist tot. Der Bassist starb am Sonntag (25. Januar) im Alter von 68 Jahren. Das teilte Ex-Bandmitglied Vivian Campbell auf Facebook mit. Die Todesursache ist noch unbekannt.

“Jimmy“ Bain arbeitete u.a. für Dio, mit denen er sieben Alben aufnahm, bis 1977 war er bei Rainbow.

„Mit größtem Bedauern muss ich die Nachricht um den Tod unseres Freundes und Last In Line Band-Kollegen, Jimmy Bain, bestätigen“, schreibt Campbell. „Jimmy war es, der mir zu meinem ersten großen Durchbruch in der Musik-Industrie verhalf und dafür bin ich ihm ewig zu Dank verpflichtet.“

It’s with the heaviest of hearts that I must confirm the news of the passing of our dear friend and Last In Line…

Posted by Vivian Campbell on Sonntag, 24. Januar 2016

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben