Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rapper A$AP Rocky kassiert Schläge im Fahrstuhl

Kommentieren
0
E-Mail

Rapper A$AP Rocky kassiert Schläge im Fahrstuhl

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

A$AP Rocky ist Berichten zufolge in Neuseeland von mehreren Männern angegriffen worden. Der Rapper war gegen drei Uhr morgens mit einigen Damen auf dem Weg zu seinem Zimmer im Pullman Hotel in Auckland, als sich drei Männer zu ihnen in den Fahrstuhl drängen wollten.

Der Künstler, der an jenem Abend ein Konzert gegeben hatte, habe die Männer zurückgewiesen, da der Fahrstuhl voll gewesen sei. Daraufhin sollen diese ihn mit “Fuck A$AP” beleidigt und dann ins Gesicht geschlagen haben.

Die Hotel-Security holte die Polizei, ein Mann, der den Beamten bereits bekannt war, wurde festgenommen. Ob der Rapper bei dem Angriff verletzt wurde, ist unklar. Sein Konzert im Hordern Pavilion in Moore Park, Australien soll aber wie geplant am Donnerstagabend stattfinden.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • Bruce Springsteen wurde am 23. September 66 – und hat mit Jackson Browne auf der Bühne gefeiert.
    Bruce Springsteen: Live in Berlin und München im Juni 2016
    25. Februar 2016

    A$AP Rocky ist Berichten zufolge in Neuseeland von mehreren Männern angegriffen worden. Der Rapper war gegen drei Uhr morgens mit einigen Damen auf dem Weg zu seinem Zimmer im Pullman Hotel in Auckland, als sich drei Männer zu ihnen in den Fahrstuhl drängen wollten. Der Künstler, der an jenem Abend ein Konzert gegeben hatte, habe die Männer […]

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben