Reeperbahn Festival 2015: Zum 10-jährigen Jubiläum mit Überraschungsgästen

E-Mail

Reeperbahn Festival 2015: Zum 10-jährigen Jubiläum mit Überraschungsgästen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Wenn man sich dafür entscheidet, das Reeperbahn Festival zu besuchen, dann muss man darauf gefasst sein, auch darauf Lust haben überrascht zu werden“, sagt Alexander Schulz, der Gründer des größten Club-Festivals Deutschlands. In diesem Jahr feiert die Veranstaltung vom 23. bis 26. September ihr 10-jähriges Bestehen und hat dafür einige Überraschungen parat.

In über 80 Locations – zum ersten Mal auch in der St. Michaelis Kirche (Michel), dem berühmten Hamburger Wahrzeichen – spielen viele Newcomerbands, aber auch einige Durchstarter der letzten Jahre. So sind Wanda, Mac DeMarco, Palma Violets, Family Of The Year, Torres, Trümmer, Mirel Wagner, And The Golden Choir und William Fitzsimmons mit dabei.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Auf der Reeperbahn gibt es neben den vielen musikalischen Leckerbissen natürlich auch ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Außerdem ergänzen Konferenzen mit hochkarätigen internationalen Gästen aus der Musik- und Digitalbranche das Hauptprogramm. Auf der Website des Reeperbahn Festivals finden Sie alle wichtigen Termine und natürlich auch das Line-Up.

Ein-Tages-Tickets für das Reeperbahn Festival kosten zwischen 24 und 44 Euro kosten. Für den Eintritt für alle vier Tage müssen Sie 89 Euro bezahlen.

Eine neue Dokumentation wirft einen recht vielseitigen Blick auf die letzten neun Jahre des Club-Festivals:

E-Mail