Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Kathy Sledge (Sister Sledge)

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Apparat Krieg und Frieden


Irgendwo zwischen nervtötend, mysteriös und wunderbar rangiert das Intro dieses Titels. Als gruselig, atemlos und elektrisierend könnte man ihn im Abgang definieren. Dazwischen mischt sich Sascha Rings (a.k.a. Apparat) kratzende Stimme, die an Thom Yorke erinnert und immer ein wenig im Piano-Spiel unterzugehen droht. Die choralen Einlagen, die sich hier im mittleren Teil dazu gesellen, veredeln das Lied, das zum Epos wird. Jetzt ist dieses Pathetische im Stück gar nicht sonderlich überraschend, wenn man bedenkt, dass es ursprünglich für eine Tolstoi-Inszenierung im Rahmen der Ruhrfestspiele 2012 geschrieben und aufgeführt wurde. Die krassen Gegensätzlichkeiten,  die „Krieg und Frieden“ eigen sind, schweben auch hier immer irgendwo über der Melodie mit.

>>>> zum Download (via iTunes)


Großveranstaltungen: Konzertverband befürchtet „Verbotswirrwarr“

Was macht eine Veranstaltung zu einer Großveranstaltung? Und wer bestimmt die Größe einer Großveranstaltung? Jedes Bundesland für sich? Seit die Bundesregierung im Zuge der Coronakrise ein Verbot von „Großveranstaltungen“ beschlossen hat, das bis zum 31. August 2020 gilt, rätselt die Musikwirtschaft über eine mögliche Definition dieser Größenordnung. Dass die abgesagten Festivals Hurricane/Southside, Rock am Ring/Rock im Park sowie Wacken zu den Mega-Events gehören, ist klar. Die Veranstalter aller drei teilten mit, dass ihre Festivals ausfallen müssen. Aber ein „Verbotswirrwarr“ könnte drohen, weil eben nicht klar definiert ist, was eine Großveranstaltung auszeichnet. Das befürchtet der geschäftsführende Präsident des Bundesverbands der Konzert-…
Weiterlesen
Zur Startseite