Highlight: Die besten Songs aller Zeiten: „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin

Led Zeppelin The Complete BBC Sessions


Kaum zu verstehen ist immer noch, dass es von Led Zeppelin, die ihren Ruf durch fulminante Live-Auftritte konsolidierten, keine exemplarischen Konzertmitschnitte wie die der Who oder der Jimi Hendrix Experience gibt, nicht mal hochkarätige Bootlegs, wie die berühmte „Brussels Affair“ der Rolling Stones.

1997 erstmals in Auswahl offiziell vorgelegt, sind die BBC-Ses­sions dafür nicht wirklich ein Ersatz. Während sich die nach der US-Tournee 1969 getroffene Entscheidung, alle wichtigeren Konzerte fortan auf Band oder auch Film aufzeichnen zu lassen, für die Rolling Stones bis heute auszahlt, begriff Manager Peter Grant nie, was solche Tondokumente für den Nachruhm bedeuten könnten. Die frühen der sechs zwischen März 1969 und dem 1. ­April 1971 absolvierten BBC-Sessions boten allenfalls – sehr höflich formuliert – semiprofessionelle Arbeit der Tonleute: Nichts, was mit Live-Aufzeichnungen eines Roy Halee für Columbia oder denen von Pete Townshends langjährigem Tonmeister damals auch nur annähernd vergleichbar wäre.

Fremdschämen!

Immerhin konnte man hier die musikalische Entwicklung des Quartetts mit dem Faible für Rockabilly, Blues und Folk über die beiden Jahre hinweg gut nachvollziehen. Von Eddie Cochran und Willie Dixon, Bert Jansch und Robert Johnson inspiriert, waren die testosterongetriebenen Auftritte des Sängers vor der Band ein furioses Spek­takel – auf Konzertbühnen noch extrovertierter zelebriert als in den von der BBC dafür genutzten Studios und Sälen.

Kooperation

Der einzige neue Song unter den neun erstmals veröffentlichten Aufnahmen auf CD 3 ist das ­furios bluesrockige „Sunshine Woman“, das sie später leider nie im Studio einspielten. Auch das klanglich ein Mitschnitt, bei dem man sich für die BBC-Tonleute fremdschämen muss. (Swan Song)


ÄHNLICHE KRITIKEN

R.E.M. :: At The BBC

Auf großen und kleinen Bühnen und im Studio: Die beste Band der Welt

Led Zeppelin :: The Song Remains The Same

1973 waren Led Zeppelin die größte Live-Band der Welt – wie ein neues Boxset unterstreicht

Led Zeppelin :: Presence

Die letzten drei Alben aus dem Katalog in Sonderausstattung


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zwischen Wollen und Können: Madonna und ihr Vielleicht-Auftritt beim ESC 2019

„Ich werde nie aufhören, Musik zu spielen, die der politischen Agenda von jemandem entspricht“ – die „Queen of Pop“ will trotz anhaltender Kritik vieler prominenter Musiker in Israel auftreten. Doch hat die Sängerin es noch selbst in der Hand?

Die besten Songs aller Zeiten: „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin

Der zentrale Song auf „Led Zeppelin IV“ ist Mutter und Maßstab aller Breiwandhymnen. Vielleicht enthält es sogar das beste Gitarrensolo aller Zeiten.

Led-Zeppelin-Doku zum 50-jährigen Jubiläum angekündigt

Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones beschreiben „in ihren eigenen Worten“ die „definitive Erzählung von der Geburt der erfolgreichsten Rockband der Welt“ – auch John Bonham kommt in Archiv-Aufnahmen zu Wort.


Zwischen Wollen und Können: Madonna und ihr Vielleicht-Auftritt beim ESC 2019

Madonna will nicht von ihrer Meinung zum geplanten Auftritt beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Israel abweichen. „Ich werde nie aufhören, Musik zu spielen, die der politischen Agenda von jemandem entspricht, noch werde ich aufhören, mich gegen Menschenrechtsverletzungen auszusprechen, wo immer auf der Welt sie auch sein mögen“, sagte Madonna in einer Erklärung gegenüber Reuters. Die „Queen of Pop“ sieht das alles ziemlich pragmatisch, fügte aber auch hinzu: „Mein Herz bricht jedes Mal, wenn ich von den unschuldigen Leben höre, die in dieser Region verloren gehen, und von der Gewalt, die so oft verewigt wird, um den politischen Zielen der…
Weiterlesen
Zur Startseite