Melt! Mixtape mit The xx, Hurts, Jamie T, Broken Bells u. v. a.



von

Schwer, hier eine Benotung zu finden, denn wo normalerweise in dieser Rubrik nur ein Song besprochen wird, gibt es bei diesem Download-Special des Melt! Festivals gleich mehrere große Namen und gute Songs zu verzeichnen. Zusammengestellt von Christian Vorbau von DJ-Team King Kicks gibt es folgende Songs zusammengemixt:

A Side
Cooler Couler (Junkie XL Remic) – Crookers
Computer In Love – Bonaparte
Crystalised (Rory Phillips Mix) – The XX
Wonderful Life (Arthur Baker Remix) – Hurts
Hypnotized – Oliver Koletzki ft. Fran
Paper Romance – Groove Armada
On Board (Friendly Fires Cover) – Holy Ghost!
Something Good Can Work (T. & F. Remix) – Two Door Cinema Club
You – Ellen Alien
Bad Love – Bookashade
Stick To My Side (Remix) – Pantha Du Prince

B Side
Earth Wind & Fire – Jamie T
The Ghost Inside – Broken Bells
I Think I Like U2 – Jamaica
Fall Hard – Shout Out Louds
Constellations – Darwin Deez
This Orient – Foals
Ampling Alp (Memory Tapes Remix) – Yeasayer
Animal (Punks Jump Up) – Miike Snow
Rocket (Penguin Prison Remix) – Goldfrapp
Bilder Mit Katze – Frittenbude
Was Soll’s (Remix) – Egotronic
Mad Instrument – Schlachthofbronx
Tenderoni ( Zdar Mix) – Kele
Doubt (Cryptonites Remix) – Delphic

Kann man doch nicht meckern, lässt sich gut durchhören und mach Lust auf die erneute Verschmelzung von Electro und Indie. Also: Zweck erfüllt.

Das Melt! findet in diesem Jahr vom 16. bis zum 17. Juli statt. Alle Infos gibt es auf www.meltfestival.de.

>>>> Hier geht’s zum Download.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Digitalism :: "2 Hearts"


ÄHNLICHE ARTIKEL

Melt 2018: Konzerte im Live-Stream - mit Cigarettes After Sex und Tune-Yards

Das diesjährige Melt wird auch live im Netz übertragen. Bei uns könnt ihr Euch die Konzerte von Cigarettes After Sex, Gurr, Tune-Yards, Fisherspoon uvm. anschauen.

Phoenix: Neue Live-Termine – neue Musik!?

Phoenix haben in einem Teaser neue Festival-Daten angekündigt. Zudem ist – das erste Mal seit vier Jahren – neue Album-Musik zu hören

Melt! Festival 2016: Line-Up um Tame Impala, Jean-Michel Jarre und mehr erweitert

Die Veranstalter des Melt!-Festivals haben eine Erweiterung des Line-Ups bestätigt.


Die Ärzte: 10 kuriose Fakten über „die beste Band der Welt“

1. Erstes Zusammentreffen beim Pogen Bela B und Farin Urlaub lernten sich Anfang der Achtziger auf einem Punk-Konzert im Berliner Ballhaus Spandau kennen. 2. Bedeutung des Songtitels „N 48.3“ Es handelt sich bei „N 48.3“ um eine Diagnosenabrechnungsnummer, die von Ärzten bei sogenanntem Priapismus verwendet wird. Was das ist? Eine schmerzhafte Dauererektion des Penis. Und eben ein Song vom Album „Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer“. https://www.youtube.com/watch?v=kLrGXquIjDs 3. Vom Deutschen Roten Kreuz verklagt Für die Mini-LP „Uns geht's prima“ wählten Die Ärzte ursprünglich ein rotes Kreuz für das Cover – weil das Deutsche Rote Kreuz sich an der Ähnlichkeit zum eigenen Logo störte,…
Weiterlesen
Zur Startseite