Spezial-Abo

The Airborne Toxic Event Goodbye Horses


Island / Universal


von

In unseren Rezension-Quickies der Mai-Ausgabe wird in Anbetracht des neuen Albums von The Airborne Toxic Event ganz richtig bemerkt: „Mikel Jollett und Kollegen halten nicht viel von Zurückhaltung; sie werfen sich mit allem, was sie haben, in diese dringlichen Stücke, die von Leben und Tod handeln, niemals weniger.“

Das gilt auch für den Song „Goodbye Horses“, dessen Refrain glitzert und strahlt, während Jollett drohend und mahnend fragt: „Oh, won’t you listen to me?“ Wer sich schon immer Interpol mit mehr Pop und mehr Geigen gewünscht hat, sollte an dem Stück seine Freude haben.

Das Album wird übrigens „All At Once“ heißen und wurde von Dave Sardy präsentiert. Aber keine Panik – es klingt nicht nach Slayer oder Marylin Manson – sondern nach einer Band, die alles auf einmal will, und dabei schon recht viel erreicht.

>>>>Hier geht’s zum Download


ÄHNLICHE ARTIKEL

Josh Homme: Solo-Song "Nobody To Love" im Stream

Die Queens Of The Stone Age wollen bald ihr sechstes Album veröffentlichen. Wem das Warten zu langweilig wird, der kann sich jetzt die Zeit mit einem neuen Solo-Track von Josh Homme versüßen. "Nobody To Love" stammt vom Filmsoundtrack zu "End Of Watch".

The Airborne Toxic Event: Exklusiver Clip zu "The Kids Are Ready To Die"

Das neue Album der Kalifornier, "All At Once", kommt am 22.04. Momentan stellen sie in exklusiven Videosessions die Songs vor. Wir haben einen - hier ist er!


Serien wie „Breaking Bad“: Diese Alternativen holen Drogenbarone zurück auf Ihre Mattscheibe

Als der Chemielehrer Walter White zu Beginn der Serie erfährt, dass er todkrank ist, baut er ein Drogenimperium auf. Anders sind die Rechnungen nicht zu tragen, anders ist seine Familie finanziell nicht abzusichern. Als Fans des Serienepos „Breaking Bad“ schluchzend die letzte Folge zu Ende schauten, klang das auch erst einmal nach einem Todesurteil. Statt die neu freigewordene Zeit anders zu nutzen, stellen wir Ihnen hier Serien vor, die das Loch nach „Breaking Bad“ füllen können. Better Call Saul Albuquerque, sechs Jahre vor Walter White. Jimmy McGill kann sich finanziell kaum über Wasser halten. Mit Pflichtverteidigungen verdient er sich sein…
Weiterlesen
Zur Startseite