Rick Davies an Krebs erkrankt – Supertramp sagen geplante Europa-Tour ab

E-Mail

Rick Davies an Krebs erkrankt – Supertramp sagen geplante Europa-Tour ab

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Es tut mir Leid, dass ich alle enttäuschen muss, die die bevorstehende Tour unterstützt haben“, das erklärte am Dienstag (04.08.) Rick Davies, als er seinen Fans mitteilte, dass Supertramp die bevorstehende Europatournee absagen müssen. Der Grund: Der Sänger der Band ist an Knochenmarkkrebs erkrankt und hat bereits mit einer Therapie begonnen.

Der 71-Jährige freute sich laut eigener Aussage sehr auf die Shows, doch nun konzentriere er sich voll und ganz auf seine Genesung. Die Band rief dazu auf, Davies’ Privatsphäre zu respektieren und gab an, keine weiteren Erklärungen dazu abgeben zu wollen. Davies ist das einzige verbliebene Gründungsmitglied der Band, die 1969 ins Leben gerufen wurde. Mitbegründer Roger Hudgson schied 1983 aus, um sich einer Solokarriere zu widmen.

Die Tour sollte am 3. November in Porto beginnen und damit die erste Europatournee der Band seit fünf Jahren einleiten. Auf dem Plan standen dabei auch Oberhausen, Frankfurt, München und Hamburg. Doch nun benötigt Davies all seine Kraft und die Unterstützung von Band und Fans, um seine schwere Krankheit zu besiegen.

E-Mail