aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Diese berühmten Persönlichkeiten haben (angeblich) das Asperger-Syndrom

Rise Against über ihr Dylan-Cover „The Ballad Of Hollis Brown“

Am 27. Januar erscheint zum 50. Jubiläum von Amnesty International der Sampler „Chimes Of Freedom – The Songs Of Bob Dylan“, der schon allein aufgrund seiner Songausstattung eindrucksvoll geraten ist. 75 neu aufgenommene Bob Dylan Songs von über 80 Künstlern auf 4 CDs – das ist schon amtlich. Den Sampler haben wir hier bereits mitsamt Tracklist vorgestellt. Hier gab es das Making of-Video zum Ke$ha-Cover „Don’t Think Twice, It’s Allright“ und hier das Videointerview mit Pete Townshend zum Sampler.

Nun haben wir einen weiteren Videobericht zum Sampler, diesmal aus dem Rehearsal-Room von Rise Against in Fort Collins, Colorado, wo die weltweit erfolgreiche Punkband über die Aufnahmen von „The Ballad Of Hollis Brown“ sprechen:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Diese berühmten Persönlichkeiten haben (angeblich) das Asperger-Syndrom

Das muss man über Asperger-Autismus wissen Menschen, die das Asperger-Syndrom diagnostiziert bekommen haben, wirken auf andere Menschen oft unnahbar. Die autistische Entwicklungsstörung geht unter anderem mit einem eingeschränkten Einfühlungsvermögen einher. Die wenig ausgeprägte soziale Kompetenz wird von vielen als Problem empfunden. Gleichzeitig gelten Menschen mit Asperger als besonders, weil sie häufig intensive Spezialinteressen nachgehen oder einen sehr eigenständigen, unverstellten Blick auf die Realität haben. Ein häufiges Missverständnis ist allerdings, dass Menschen mit Asperger-Syndrom weniger oder mehr intelligent seien als der Durchschnitt der Bevölkerung. Auch ihre Sprachentwicklung ist für gewöhnlich vollkommen normal ausgeprägt. Forscher gehen von verschieden Faktoren als Grundlage für…
Weiterlesen
Zur Startseite