Robert Forster am 08. und 09. Dezember auf „Europatournee“ in Regensburg


von

Im Dezember besucht Robert Forster wieder seine alte Heimat Regensburg. „Meine Europatournee“ nennt er selbstironisch die zwei intimen Akustik-Konzerte, die er dort an einem – zumindest für Go-Betweens-Fans – geradezu mythischen Ort gibt: auf der kleinen Bühne der Buchhandlung Dombrowksy.

Am 08. Und 09. Dezember 2012 wird er dort alte Klassiker der Go-Betweens und von seinen Soloalben spielen. Sein letztes Album, das meisterhafte „The Evangelist“, liegt mittlerweile schon fast fünf Jahre zurück, ist also gut möglich, dass Forster auch ein paar neue Stücke vorstellt. Karten gibt es (noch) hier:  www.dombrolit.de.

Einen Eindruck vom letzten Buchladenkonzert (hier finden Sie den Nachbericht dazu), 2009 gibt es hier: Robert Forster, begleitet von seiner Frau Karin Bäumler: