Rock im Park 2014: Preise für das Centerstage Camping wieder gestiegen – auf 150 Euro


von

Das Centerstage Camp wurde bei Rock im Park für diejenigen eingeführt, die beim Festivalbesuch auf ein bisschen Luxus nicht verzichten wollen. Direkt hinter der Centerstage angelegt, bietet das Camp kurze Wege, kostenlose sanitäre Anlagen und Verpflegungsangebote.

2011 gab es das noch für 30 Euro. 2014 soll das Centerstage Camping bereits 150 Euro kosten, 50 Euro mehr als im letzten Jahr, und somit zum absoluten Luxus-Angebot werden. Zusammen mit dem Frühbucher-Ticket kostet der RiP-Besuch dann etwa 335 Euro.

Der Ticketpreis wird ab dem 15. Dezember um 10 Euro erhöht.

Mittlerweile wurden die ersten vier Bands für Rock am Ring und Rock im Park 2014 bekannt gegeben: Auf den Bühnen werden 2014 neben Metallica und Iron Maiden auch Kings Of Leon und Linkin Park stehen. Weitere Bands werden Anfang Dezember verraten.


Rock am Ring / Rock im Park 2021: Headliner stehen

Eigentlich hätten die Zwillings-Festivals Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag gefeiert: Zum bereits 35. Mal hätten die Festivals stattfinden sollen. Hätten. Eine Jubiläumsfeier wird es nicht geben, dafür aber im kommenden Jahr. Wie der Veranstalter am Mittwoch (10. Juni) bekannt gab, werden mindestens die diesjährigen Headliner auch nächstes Jahr mit dabei sein. Green Day, System Of A Down, Volbeat Green Day, System Of A Down und Volbeat. Ab Freitag (12. Juni) können Festivalbesucher ihre Tages-Tickets auf nächstes Jahr übertragen lassen. Die Phase für den Ticketumtausch läuft laut Veranstalter „auf Grund der hohen Nachfrage“ noch…
Weiterlesen
Zur Startseite