Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Rock im Park 2014: Preise für das Centerstage Camping wieder gestiegen – auf 150 Euro

Das Centerstage Camp wurde bei Rock im Park für diejenigen eingeführt, die beim Festivalbesuch auf ein bisschen Luxus nicht verzichten wollen. Direkt hinter der Centerstage angelegt, bietet das Camp kurze Wege, kostenlose sanitäre Anlagen und Verpflegungsangebote.

2011 gab es das noch für 30 Euro. 2014 soll das Centerstage Camping bereits 150 Euro kosten, 50 Euro mehr als im letzten Jahr, und somit zum absoluten Luxus-Angebot werden. Zusammen mit dem Frühbucher-Ticket kostet der RiP-Besuch dann etwa 335 Euro.

Der Ticketpreis wird ab dem 15. Dezember um 10 Euro erhöht.

Mittlerweile wurden die ersten vier Bands für Rock am Ring und Rock im Park 2014 bekannt gegeben: Auf den Bühnen werden 2014 neben Metallica und Iron Maiden auch Kings Of Leon und Linkin Park stehen. Weitere Bands werden Anfang Dezember verraten.


Nach Gerichtserfolg der Ärzte: Viagogo verschickt Statement

>>> Update: Ärzte reagieren auf Viagogo-Statement Die Ärzte haben gegen den Ticket-Zweitanbieter Viagogo einen Erfolg vor dem Landgericht München I erzielt: Unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250.000 Euro ersatzweise Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten wird Viagogo gerichtlich verboten, unzutreffende Originalpreise bei Verkaufsangeboten für Tickets der Ärzte zu behaupten. Das meldete zuvor „Musikwoche“. Der Ärger über Viagogo eint schon seit Jahren Bands wie Fans: Häufig zu Wucherpreisen werden dort Tickets angeboten, die zudem in vielen Fällen ungültig sind, weil sie beim Erstverkauf personalisiert gewesen sind – also den neuen Kartenbesitzern nichts nützen, was aber einfach viele private Käufer nicht wissen. Eine…
Weiterlesen
Zur Startseite