Spezial-Abo
Highlight: Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten

ROLLING STONE hat gewählt: Die besten Alben 2017

Es war kein Jahr der großen Namen, aber ein Jahr der Überraschungen – das zeigt sich in unserer Liste der besten Alben 2017. Die unerwartete Platte des Jahres nahm ein junger Brite auf; sie vereinigte die Mehrzahl der Kritikerstimmen des ROLLING STONE auf sich. Bob Dylan und U2 finden sich erst auf den hinteren Plätzen – zwei der meisterwarteten Alben 2017, die von Arcade Fire und Depeche Mode, sind gar nicht dabei. Bei den Lesern haben die Romantiker von The National die Nase vorn.

Die 50 besten Alben des Jahres 2017:

 


The Rolling Stones verschieben „No Filter“-Tour wegen Coronavirus

Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts sind alle in ihren 70ern, trotzdem touren die legendären The Rolling Stones seit 2012 jedes Jahr große Arenen. Sie hatten nun geplant, ihre „No Filter Tour“, die durch Nordamerika geht, am 08. Mai in San Diego zu starten und das Finale sollte am 09. Juli in Atlanta stattfinden. Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Krise verkündeten sie nun, dass die Termine verschoben werden müssen. In einem Tweet der Band heißt es: „Wir sind sehr enttäuscht darüber, dass wir unsere Tour verschieben müssen. Es tut uns für alle Fans leid, die sich genauso darüber gefreut…
Weiterlesen
Zur Startseite