Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Rolling Stone Empfiehlt


Kooperation – Suchen Sie noch nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten oder auch für sich selbst, falls wieder nur die obligatorischen Socken unter dem Weihnachtsbaum liegen? Lassen Sie sich von ROLLING STONE inspirieren! Wir helfen bei der Entscheidung, das perfekte Weihnachtspräsent für Musikliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Auf dieser Seite finden Sie in der Adventszeit gesammelte Geschenke, die nach dem Auspacken auf jeden Fall für ein Strahlen sorgen.

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • MOTIF A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.





ROLLING STONE präsentiert: Dan Magan und Laura Gibson auf Tour 2018


von

Dan Mangan und Laura Gibson sind sich ähnlich, liegen musikalisch aber auch weit genug auseinander, dass es sicher ein spannender Abend wird. Dan Mangan hat immerhin zweimal den Juno Award geholt und wurde ebenfalls zweimal für den Polaris Music Prize nominiert – zwei der angesehensten Auszeichnungen, die in seiner Heimat Kanada vergeben werden.

Seit dem Erscheinen seiner ersten EP „All At Once“, die rein akustisch aufgenommen und aus dem Bauchladen heraus verkauft ein veritabler Erfolg wurde, ist er aus Vancouvers Szene nicht mehr wegzudenken, und seit er im Bandformat arbeitet – seine jüngste und stark gefeierte Platte „Club Meds“ erschien denn auch unter dem Namen Dan Mangan + Blacksmith – hat er sich als Songwriter noch einmal deutlich weiterentwickelt.

Multitalent spielt mit Multitalent

Nebenbei schrieb Mangan auch noch Filmmusik und ist als Autor für die Huffington Post Canada oder den The Guardian als Kunstkritiker unterwegs. Aber hauptsächlich steht Dan Mangan auf der Bühne, entweder solo oder mit Band oder zusammen mit so unterschiedlichen Musikern wie Father John Misty, Kendrick Lamar, Alison Kraus, Spoon, Timber Timbre und vielen anderen.

Und demnächst ist er mit Laura Gibson unterwegs. Die wiederum wuchs in Ohio auf – wo sie immerhin Landesmeisterin im Hochsprung wurde – und lebt heute in New York, von wo aus sie mit ihrem Alternative Country ihr Publikum bezaubert. Ihre Songs sind überaus persönlich und erzählen fantastische Geschichten aus dem Leben, zuletzt auf der Platte „Empire Builder“ aus ihrem eigenen. Die letzten Jahre waren nicht ganz einfach für sie, aber wie sie aus diesen Erfahrungen allgemeingültige Songs destilliert hat, die in ihre Ruhe und Tiefe jeden Zuhörer bewegen, ist schon aller Ehren wert. Im November kommen Laura Gibson und Dan Mangan für drei Gigs nach Deutschland – präsentiert von ROLLING STONE.

Dan Mangan und Laura Gibson auf Tour 2018

  • 07.11. Berlin, Festsaal Kreuzberg
  • 08.11. Hamburg, Mojo
  • 11.11. Köln, Gebäude 9