ROLLING STONE präsentiert: Peter Hammill auf Tour im Mai 2018

E-Mail

ROLLING STONE präsentiert: Peter Hammill auf Tour im Mai 2018

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Peter Hammill bereicherte die britische Musik nicht nur mit den Songs der von ihm mitgegründeten Progrock-Band Van der Graaf Generator, sondern arbeitet seit Anfang der 70er auch unermüdlich als Solo-Musiker. Sex-Pistols- Sänger John Lyndon bezeichnete sein Album „Nadir’s Big Chance“ als eine der wichtigsten Punk-Inspirationen. Doch der Musiker experimentierte im Laufe der Jahre mit den unterschiedlichsten Klängen und Stilen.

„From The Trees“, Hammills erstes Soloalbum seit drei Jahren, ist eine reichlich intime und reduzierte Angelegenheit geworden: Die Songs basieren größtenteils auf Piano, Gitarre und Gesang und sind eigens für Live-Auftritte konzipiert „Die narrativen Charaktere, die sich durch diese Songs hindurchschlängeln, stellen sich im Allgemeinen der Dämmerung oder dem Aufbrechen entgegen. „Was einen erwartet, sind Momente der Erkenntnis und nicht der Resignation. Im dritten Akt des Lebens ist es an der Zeit, mit einem klaren Auge zu sehen, wo man gewesen ist und wohin man geht”, erklärt der Musiker seine Texte.

Im Mai 2018 wird Peter Hammill die Songs seiner neuen Platte – und natürlich auch viele Klassiker – auf Deutschland-Tour präsentieren. In Nürnberg, Dortmund und Berlin spielt er jeweils zwei Gigs.

Peter Hammill live 2018

  • 21. & 22.05. Nürnberg, K 4 Festsaal
  • 24. & 25.05. Dortmund, Piano
  • 26. & 27.05. Berlin, Quasimodo
E-Mail