Rolling Stones: erneuter Gig in Paris


von

Langsam entsteht hier regelrechter Metropolen-Neid: Gestern spielten die Rolling Stones im Théâtre Mogador in Paris. Bereits am letzten Donnerstag traten Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood im Le Trabendo (wir lieferten die Bilder des Abends und das passende Live-Video). Auf ihrem Facebook-Auftritt posteten die Musiker ein Foto der Setlist, ein wenig vernachlässigt kommt man sich da schon vor. Für das Konzert holte sich das Quartett mit Darryl Jones, Chuck Leavell and Bernard Fowler Unterstützung von Mitgliedern ihrer langjährigen Tourband. Der letzte Auftritt davor lag ganze fünf Jahre zurück. Diesmal waren es nur fünf Tage.

Vielleicht hat die Band ja ein schlechtes Gewissen, da die Ticketpreise für die großangelegten Shows in London und Newark, New Jersey so in die Höhe gingen. Die Preise pendelten zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Euro/Pfund/Dollar für Karten. Die vier Termine finden sich noch einmal am unteren Ende der Seite.

Auffällig ist jedoch der Locationwechsel nach jeweils zwei Konzerten. Demnach müssten die Stones für den nächsten Gig die Zelte in Paris abbrechen und an einem anderen Ort spielen. Mal sehen, wo sie dann in fünf Tagen auftreten werden. Wir spekulieren bei dem Zeitraum mal, unrealistisch ist es aber nicht.

Die Setlist der Show im Pariser Théâtre Mogador:

It’s Only Rock ‘N’ Roll (But I Like It)

All Down The Line

You Got Me Rocking

Tumbling Dice

Miss You

You Can’t Always Get What You Want

Doom And Gloom

Midnight Rambler

Start Me Up

Honky Tonk Women

Jumping Jack Flash

Zugabe:

Brown Sugar

Offizielle Konzerttermine:

25. & 29. November 2012:  London- O2-Arena

13. & 19. Dezember 2012:  Newark (New Jersey/ USA)- The Prudential Center