Freiwillige Filmkontrolle


Scott Weiland: Verwirrung um inhaftierten Doppelgänger – ‚ihr werdet von meinen Anwälten hören!‘


von

So beginnen Räuberpistolen: Vor einigen Tagen hatte das Promiportal „TMZ“ berichtet, dass Scott Weiland, der ehemalige Sänger der Stone Temple Pilots, die vergangenen vier Wochen wegen des Verdachts auf illegalen Besitz von Metamphetaminen im Gefängnis verbracht haben soll. Auch die Polizei in Los Angeles bestätigte diese Meldung: „Der Verdächtige, das ehemalige Stone-Temple-Pilots-Bandmitglied Scott Weiland, wurde wegen Diebstahls und Besitz verschreibungspflichtiger Substanzen in Haft genommen.“

Nun hat sich Scott Weiland höchstselbst zu den Mutmaßungen geäußert und seine ganz eigene Version erzählt: „Ich habe gerade etwas Interessantes gelesen. In einer wirklich faszinierenden Geschichte von TMZ steht, dass ich bereits seit Monaten im Gefängnis sein soll. Ich bin gerade auf Tour und nehme mein neues Album auf. Zur Zeit sind wir im Studio in Los Angeles. An all meine Fans: Gleichgültig, ob ihr es nun lustig, spannend oder traurig fandet – ärgert euch nicht. Es ist alles nur eine Lüge. TMZ, ihr werdet noch von meinen Anwälten hören.“

Immerhin kam die Polizei in Los Angeles auch noch auf den Trichter und konnte nach knallharten Nachforschungen bestätigen, dass es sich um eine peinliche Verwechslung handelte.

🌇Bilder von "15 Bands, die ohne ursprünglichen Leadsänger weiter gemacht haben" jetzt hier ansehen


Söhne von Guns N'Roses, Metallica, Stone Temple Pilots: neues Video

Wir erinnern uns: Vor gut einen Monat gaben die Söhne von Slash (Guns N'Roses), Robert Trujillo (Metallica) und Scott Weiland (Stone Temple Pilots) bekannt, nun gemeinsam Musik zu machen. Unter dem Namen Suspect208 brachten sie den ersten Song „Long Awaited“ heraus. Nun legen London Hudson, Tye Trujillo und Noah Weiland gemeinsam mit Gitarrist Niko Tsangaris mit  „All Black“ nach. .„Unser Ziel ist es, zu spielen, Musik zu machen und einfach Spaß zu haben“, sagte Bassist Trujillo gegenüber „Wall of Sound“ – sie wissen, dass es schwer wird, aus dem Schatten der berühmten Väter zu treten. Suspect208: „All Black“   In…
Weiterlesen
Zur Startseite