Tag des Forums: Alle Texte unserer Forums-Aktion

Happy Birthday! Im Juli – genauer am 08. Juli um 02.59 – wurde unser ROLLING STONE-Forum zehn Jahre alt.

User und Moderator Herr Rossi hat es im Gratulations-Thread „Happy Birthday, Forum!“sehr schön getroffen, als er schrieb: „Aus der Asche des sagenumwobenen Urforums erhob sich am 8. Juli des Jahres 2002 das Forum in der Form, wie wir es seitdem kennen, lieben, hassen – und doch nicht von ihm lassen können!“ Bevor es zu dem wurde, was es ist, musste es also erst einmal einen Urknall geben.

So lautete der erste Post vom 08. Juli (geschrieben vom Forumsgründer, Programmierer und Administrator): „Liebe Freunde des Boards, wie ihr seht, seht ihr nicht viel. Was ist passiert? Gestern Abend (oder heute früh) ist aufgrund eines schweren technischen Problems, auf das wir von unserer Seite aus keinen Einfluss hatten, das komplette alte Forum zu Bruch gegangen.“

Der Frust blieb jedoch aus. Die Posting lasen sich eher so: „Alles weg?? Schade drum. Auf ein Neues!!“ Oder: „Klasse, endlich ist die ganze alte Kacke weg. Hat sich keiner mehr drin zurechtgefunden. Außer die mit 3.000 Beiträgen, die eh den ganzen Tag nix anderes zu tun haben. „

Die Technik mag zu Bruch gegangen sein in dieser Nacht, die Seele des Forums jedoch nicht – was sich sehr schön daran zeigt, dass der erste Thread zu einem Musikthema dieser hier war. Seitdem ist unter dem simplen Link http://forum.www.rollingstone eines der größten und aktivsten Musikforen des Landes erwachsen, gegen das – in Sachen Tempo und Fachkenntnis – manchmal selbst die Redaktion nicht anstinken kann.

Weil das so ist, möchten wir uns uns bei unseren Usern und Moderatoren für ihr Engagement und ihre Treue bedanken. Sie sind es schließlich, die unser Forum zu dem gemacht haben, was es heute ist – und ihnen ist es zu verdanken, dass es noch in dieser Form existiert – und nicht zu einer kleinen Gruppe bei Facebook verkümmert ist.

Aus all diesen Gründen fand am Dienstag, dem 31. Juli  – wie bereits im aktuellen Heft angekündigt – der Tag des Forums auf unserer Website www.rollingstone.de statt. Ab Mitternacht waren alle sichtbaren News und Artikel auf der Startseite entweder aus Forumsinhalten generiert – oder sie wurden von Autoren aus dem Forum verfasst.

Hier haben wir noch einmal all diese Texte versammelt:

 


Song des Tages: Screamin' Jay Hawkins - „I Put A Spell On You“

Crazy as hell - aber höllisch erfolgreich. Denn Jalacy "Screamin' Jay" Hawkins sicherte sich bereits 1956 mit seinem Horror-Heuler „I Put A Spell On You“ auf ewig eine stattliche Rente. Heute existieren Hunderte Coverversionen dieser Kannibalen-Hymne, ob von Nina Simone, Alan Price oder Creedence Clearwater Revival. Aber keine kann dem Original des Witchdoctors Nr. 1 das Wasser reichen. https://www.youtube.com/watch?v=PwXai-sgM-s https://www.youtube.com/watch?v=ua2k52n_Bvw https://www.youtube.com/watch?v=3TrSMaOZm3Y
Weiterlesen
Zur Startseite