Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Terror-Alarm in Hannover: Helge Schneider bleibt in Hotelzimmer und isst Mandarine

E-Mail

Terror-Alarm in Hannover: Helge Schneider bleibt in Hotelzimmer und isst Mandarine

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
“Wenn ich morgen auch noch mal absagen muss, dann … komme ich Donnerstag wieder” – Helge Schneider postete auf Facebook ein Video aus dem Hotelzimmer in Hannover, wo er ruhelos auf und ab marschiert.
Schneider hatte, wie er sagt, eine Lesung in der Stadt canceln müssen. Nun führt er eben ein melancholisches Selbstgespräch mit Mandarine (Video).
Wegen eines Terror-Alarms sind in Hannover das Freundschaftsspiel Deutschland gegen Niederlande abgesagt worden, sowie der Auftritt von Maceo Parker. 

Jetzt in Hannover Posted by Helge Schneider on Dienstag, 17. November 2015

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel