Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Rolling Stone Empfiehlt


Kooperation – Suchen Sie noch nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten oder auch für sich selbst, falls wieder nur die obligatorischen Socken unter dem Weihnachtsbaum liegen? Lassen Sie sich von ROLLING STONE inspirieren! Wir helfen bei der Entscheidung, das perfekte Weihnachtspräsent für Musikliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Auf dieser Seite finden Sie in der Adventszeit gesammelte Geschenke, die nach dem Auspacken auf jeden Fall für ein Strahlen sorgen.

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • MOTIF A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.

  • Eric BurdonNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten - mit Drummern wie John Bonham, Keith Moon, Charlie Watts und Stewart Copeland.

    🌇 Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten – Bildergalerie und mehr History

  • Hilton Valentine, Gründungsmitglied der britischen Band The Animals, ist gestorben.

    The-Animals-Gitarrist Hilton Valentine ist tot und mehr Nachruf

  • Hat es je eine schönere Verbeugung vor einer Band gegeben? Jedenfalls nicht für "eine der hässlichsten Gruppen im Rock'n'Roll", wie Bruce Springsteen die Animals in seiner Keynote-Rede beim South-By-Southwest-Festival in Austin im März 2012 charakterisierte. Die Eloge gipfelte in der Bemerkung, das sei "jeder Song, den ich je geschrieben habe",... weiterlesen in:  Jun 2013

    Eric Burdon & The Animals – Ja, ein bisschen bitter

  • Von allen Sängern der British Invasion hatte Eric Burdon eindeutig die physisch imposanteste Stimme. „Groß und dunkel“, sagt Steve Van Zandt, sei sie ihm vorgekommen, als er sie 1964 zum ersten Mal hörte – „Eric erfand das Genre des tief singenden Weißen.“ Auch Steven Tyler von Aerosmith registrierte Burdons enormes... weiterlesen in:  Feb 2009

    Eric Burdon

  • „Über die Jahre gereift wie ein guter Wein.“ Solche Floskeln schreibt man nur zögernd. Hier muß das mal erlaubt sein. 64 ist Eric Burdon, und einen namhaften Teil seines Lebens hat er die Stimmbänder förmlich in Alkohol konserviert. In vielen Shows suchte er parallel den richtigen Ton und sein Gleichgewicht.... weiterlesen in:  Feb 2006

    Eric Burdon – Soul Of A Man

  • Eric brüllt Vokalakrobatik gehörte ja nie zu seinen bevorzugten Disziplinen, aber er hatte doch, verdammt noch mal, ein paar Nuancen drauf. Er konnte röhren und röcheln, leisere Töne anschlagen oder seine Stimmbänder schwarz färben. Newcastle war eine pulsierende Hafenstadt, ein Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen, als Klein-Eric entdeckte, daß er mit dem... weiterlesen in:  Sep 1999

    Eric Burdon – Berlin, Columbiahalle

  • Ähnliche Themen

    Nachruf Animals Berlin