Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Til Schweiger dreht Remake von „Honig im Kopf“ – mit Michael Douglas!


von

Til Schweiger und Michael Douglas haben sich auf Mallorca getroffen. Beide besitzen ein Haus auf der Insel und tauschten sich dort über ein gemeinsames Filmprojekt aus.

Anfang 2017 werde Douglas die Neuverfilmung von „Honig im Kopf“ produzieren und auch selbst darin mitspielen. Auf Facebook zeigte der Hollywood-Schauspieler einige Schnappschüsse von seinem Mallorca-Urlaub mit Til und erklärte: „Habe meinen Freund Til Schweiger getroffen, Deutschlands führenden Schauspieler/Regisseur, mit dem ich Anfang des kommenden Jahres einen Film machen werde. Til ist ein großartiger Typ und ich freue mich sehr darauf im Remake des sehr erfolgreichen deutschen Films ‚Head Full of Honey‘ mitzuspielen und ihn zu produzieren.“

 

So viel Lob musste Til Schweiger natürlich gleich noch selbst posten:


„Mein Held“: Til Schweiger posiert mit Corona-Querdenker

Til Schweiger hat auf Instagram einen Bootsauflug mit seinen Followern geteilt. Zu sehen ist auf dem Bild, das seit dem Wochenende trotz der idyllischen Atmosphäre viel Kritik auslöste, nicht seine Familie, sondern auch ein deutscher Journalist, der mit seinen Blog-Einträgen und in Magazinen wie „Tichys Einblick“ zum großen Teil mit Fake News die Corona-Politik der Bundesregierung kritisiert. „Barefoot boat mit meinem Helden Boris Reitschuster“, schreibt Schweiger zu dem Foto. Tausende Kommentare belegen, dass Schweiger mit seiner sehr wahrscheinlich als Provokation gedachten Geste ins Schwarze getroffen hat. Viele User sind entsetzt, dass sich der Regisseur und Schauspieler symbolisch wohl ganz bewusst…
Weiterlesen
Zur Startseite