TV-Tipp: „Nile Rodgers: From Disco to Daft Punk“

E-Mail

TV-Tipp: „Nile Rodgers: From Disco to Daft Punk“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nile Rodgers ist einer der berühmtesten Produzenten weltweit. Seine Karriere begann er in den 70er-Jahren als Gitarrist mit Chic, bevor er für Künstler wie Diana Ross, Madonna, David Bowie und Daft Punk Hits produzierte.

Der Sender ARTE widmet dem Musiker ein Porträt und zeigt im Anschluss ein Konzert. Die Dokumentation „Nile Rodgers: From Disco to Daft Punk“ und der Mitschnitt „Nile Rodgers and Chic in Concert“ sind am Samstag, den 25. April 2015 ab 21.40 Uhr bei ARTE zu sehen.

Nach Ausstrahlung steht das Konzert noch 30 Tage und die Dokumentation 7 Tage auf concert.arte.tv zur Verfügung.

ROLLING STONE traf Rodgers Ende Januar zum exklusiven Gespräch.

E-Mail