Spezial-Abo

TV-Tipp und Stream: Iron-Maiden-Sänger Bruce Dickinson bei Markus Lanz


von

In der Talksendung von Markus Lanz plauderte Bruce Dickinson am Dienstag (13. März) über sein Leben. Anlass war die Veröffentlichung der Autobiografie des Iron-Maiden-Sängers, „What Does This Button Do?“

🌇Bilder von "Die 100 besten Hardrock- und Metal-Alben: die komplette Liste!" jetzt hier ansehen

Der 58-jährige Metaller erzählt in den Memoiren von seinem Aufstieg mit der Band, seiner Pilotenlizenz – und dem Kampf gegen die Krebserkrankung. Wie „Metal Hammer“ schreibt, habe Moderator Lanz das Werk als „verrücktestes und überraschendstes Buch, was er von einem Musiker je gelesen habe“, bezeichnet. Lanz muss es ja wissen.

Ebenfalls zu Gast in der Sendung waren die Journalistinnen Gabriele Krone-Schmalz und Katja Gloger, dazu Moderator Waldemar Hartmann.

Bruce Dickinson bei Markus Lanz – hier sehen.

🌇Bilder von "Die 500 besten Alben aller Zeiten: Plätze 299-199" jetzt hier ansehen


Foo Fighters treten bei Fenway Sessions für den guten Zweck auf

Die Foo Fighters haben sich während der Corona-Krise schon mehrfach für den guten Zweck stark gemacht. Jetzt machen sie es nochmal: Gemeinsam mit dem Country-Sänger Jimmy Buffett und den Bands Jefferson Starship sowie New Kids on the Block werden sie beim Livestream der Fenway Sessions auftreten. Die Aktion wurde von dem US-amerikanischen Baseball-Team „Red Sox“ und dem britischen Konzertveranstalter „Live Nation“ ins Leben gerufen. https://twitter.com/LiveNationNE/status/1285213330391654401?s=20 Ein Teil der Einnahmen soll der Red-Sox-Stiftung zugute kommen. Sie setzt sich für bedürftige Gemeinden im Raum Boston ein. Dort sollen bessere Gesundheits-, Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten geschaffen werden. Der andere Teil soll an die Wohltätigkeitsorganisation…
Weiterlesen
Zur Startseite