Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Courtney Love covert PJ Harvey – “To Bring You My Love”

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Courtney Love covert PJ Harvey – “To Bring You My Love”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Courtney Love coverte am Montag auf einer Veranstaltung in San Francisco den PJ-Harvey-Song „To Bring You My Love“.

Die Hole-Sängerin referierte mit dem Komponisten und Dramatiker Todd Almond im „Curran Theatre“ und trat ebenfalls mit Stücken aus dem gemeinsamen Projekt „Kansas City Choir Boy“ auf.

In einem Interview mit Pitchfork im Jahr 2014 erzählte Love, dass PJ Harvey ihre Musik beeinflusst habe. „Die junge PJ Harvey inspiriert mich noch heute und zeigt mir, dass ich noch immer nicht da bin, wo sie ist. Ich wusste immer, dass sie besser ist als ich, und das gefiel mir. Es gefällt mir zu wissen, dass da jemand ist, der besser Gitarre spielt, es lyrisch besser drauf hat und meinen Arsch quer durch die Stadt getreten hat.“

Im Januar coverte Love bei einer Performance in L.A. Radioheads „Creep“. Ihre Tochter Frances Bean Cobain schrieb danach auf Twitter: „Ich durfte meiner Mutter dabei zusehen, wie sie – das „badass“, das sie nun mal ist – „Creep“ von Radiohead zerstört hat. Hab dich lieb kooksmcgee“.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben