Video: David-Bowie-Doku ‚Five Years‘


von

Mit seiner in der britischen BBC ausgestrahlten Dokumentation „Five Years“ beleuchtet Regisseur und Produzent Francis Whately fünf entscheidende Schaffensphasen von David Bowie: Die Verwandlung des Künstlers in Ziggy Stardust (1971-1972), Bowies Zeit in den USA, als er sich dem Soul zuwandte und zum Thin White Duke wurde (1974-1976); weiterhin die Berlin-Jahre (1976-1978), die Ära des Rock-Albums „Scary Monsters (and Super Creeps“) und Bowies Arbeit am Broadway (1980), sowie der Aufstieg zum Chart-Popstar mit „Let’s Dance“ und der „Serious Moonlight“-Tour 1983.

Mit den Jahren 1971-1983 sind in „Five Years“ (benannt nach dem gleichnamigen Lied) also die wichtigsten Karrierephasen Bowies abgedeckt. Francis Whately ist es in der Doku gelungen, seltenes, sogar unveröffentlichtes Material auszugraben.

DAVID BOWIE Five Years (Documentary 2013) from Videodrome Discothèque on Vimeo.

🌇Bilder von "David Bowie 1975-1977. The Thin White Duke" jetzt hier ansehen