Highlight: 13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Video: Fatih Akins triumphale „Golden Globes“-Rede

Fatih Akin hat es geschafft: Mit „Aus dem Nichts“ (engl.: „In The Fade“) gewann der Hamburger bei den Golden Globes für Deutschland als „bester fremdsprachiger Film“. Akin setzte sich mit seinem Drama über rechtsradikalen Terrorismus gegen hochklassige Konkurrenz durch. u.a. gegen das favorisierte „The Square“ aus Schweden. Nun scheint auch eine Nominierung bei den diesjährigen Oscars für den „Besten fremdsprachigen Film“ als sicher. Die Oscar-Nominierten werden am 23. Januar bekannt gegeben.

Sehen Sie hier Fatih Akins Siegerrede, für die er auch seine Hauptdarstellerin Diane Kruger auf die Bühne holte (und mit der der Regisseur seinen Preis teilen will). Unfreiwillig lustig sind die Gesichter der Hollywood-Stars im Publikum, die Wohlwollen, aber auch Fragezeichen ausdrücken – vielleicht kennen die Leute den Film noch nicht:

„Aus dem Nichts“ ist Titelgeschichte unseres aktuellen MOVIES-Hefts:

„Movies“ im Herbst 2017 – Titelthema: Fatih Akin & Diane Kruger


Schon
Tickets?

Wie sexistisch ist das denn? Diese Festival-Videos sind zum Schämen

Bei Konzerten von Metal-Bands sind es für Nichteingeweihte vor allem die Eindrücke der manchmal (aber eigentlich eher selten) wild gewordenen Headbanger, die um die Welt gehen. Doch es gibt eine Aktion, die vor allem bei Festival-Konzerten der Böhsen Onkelz unter dem Namen „Tittenshow“ bekannt ist - aber auch bei anderen Bands wie etwa Steel Panther praktiziert wird -, die tatsächlich sehr wild und unangenehm sexistisch ist. Im Netz kursieren jede Menge Videos, die solche pikanten Momente festgehalten haben. „Tittenshow“ auf Festivals: Worum geht es? Während die Band gerade nicht spielt, werden von einem Kameramann junge Frauen in Augenschein genommen. Sie…
Weiterlesen
Zur Startseite