Video: Jan Böhmermann und die „Hurensöhne Mannheims“ – „Death To Israel“


von

Wir sind ja alle „Marionetten“, weiß Xavier Naidoo. Jan Böhmermann ging der Sache auf den Grund und recherchierte zu Reichsbürgern, Verschwörungstheorien – und den „Hurensöhnen Mannheims“ in einem neuen „Albumtrailer“ zu „Death To Israel“.

Natürlich ist auch ein Studioauftritt von „Deutschlands bekanntestem Amerika-Kritiker“ zu sehen, ebenso Kurz- Interviews mit Weggefährten des Mannheimers, wie „Henning Wehland“, der nicht recht weiß, was Xavier da eigentlich singt – aber er soll ja ein netter Typ sein:

Hurensöhne Mannheims – Albumtrailer


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

„Ab sofort ist nämlich sein bisher ehrlichstes Album mit den Hurensöhnen Mannheims im ganzen Reich erhältlich“, schreibt das Team von Böhmermanns Neo Magazin Royale. „’Death to Israel‘ ist garantiert nicht antisemitisch und 100%ig frei von Fremdenfeindlichkeit.“

https://www.rollingstone.de/xavier-naidoo-ich-bin-rassist-aber-370299/