Search Toggle menu

Video: Stone Temple Pilots mit neuem Frontmann – er ist 9 Jahre alt

Ein junger Fan der Stone Temple Pilots bestieg am Wochenende die Bühne in Tempe (US-Bundesstaat Arizona), um mit seinen Idolen ein Lied zu singen. Vedder, 9, intonierte den Band-Hit „Dead and Bloated“.

„Dies, liebe Leute, ist Vedder“, sagte Jeff Gutt, der Frontmann der Pilots, der selbst erst vor etwas über einem Monat beim Trio eingestiegen ist. „Er ist ein Freund von mir. Ich wuchs mit seinem Vater auf, die Familie wohnt in Arizona.“. Dann zeigte Gutt ins Publikum, wahrscheinlich zu Vedders Vater: „Da drüben ist mein alter Zimmergenosse!“

Gitarrist Robert DeLeo ist an einer Stelle derart angetan vom Gesang des Jungen, dass er an einer Stelle nicht mehr weiterspielen kann.

Jeff Gutt: „Der übernimmt irgendwann nochmal meinen Job.“


Video-Interview mit Milliarden: „Finden es gut, dass die Tage wieder grauer werden“ - Auf ein Flens mit...

Über „Auf ein Flens mit...“ Wir haben zusammen mit MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER sowie unseren Freunden der Flensburger Brauerei ein neues Video-Format ins Leben gerufen. In unserer monatlich erscheinenden Reihe „Auf ein Flens mit...“ plaudern wir mit verschiedenen Künstlern in entspannter Atmosphäre. Die Moderation führt Kate Kaputto. Der Clou: Jedes Interview dauert nur so lange, wie es braucht, um eine Flasche Flens zu trinken. Bei besonders durstigen Künstlern machen wir aber auch gerne mal eine Ausnahme. Unsere neue Video-Reihe eröffnen wir mit Milliarden, als weitere Acts warten unter anderem Drangsal und Sam Fender. Zu viel wollen wir an dieser Stelle aber…
Weiterlesen
Zur Startseite