Highlight: Eric Clapton: 10 Fakten über Slowhand, die Sie kennen müssen

Videopremiere: Eric Clapton über den Einfluss von J.J. Cale auf die Musik

In einem neuen Video spricht Eric Clapton über seinen 2013 verstorbenen Freund J.J. Cale, dessen posthumes Album „Stay Around“ im Mai dieses Jahres veröffentlicht wurde. Clapton und Cale verband natürlich auch eine professionelle Zusammenarbeit: Von Slowhand gesungene Stücke wie „Cocaine“, „After Midnight“ und „Call Me The Breeze“ stammen aus Cales Feder.
Die 15 Songs von „Stay Around” wurden von der Witwe des Musikers, Christine Lakeland Cale, kompiliert – allesamt Lieder, ob aus dem Studio oder als einfache Home Recordings, die die Öffentlichkeit bislang nicht kannte.

Eric Clapton erzählt im Video, wie er zum ersten Mal auf J.J. Cale aufmerksam wurde. „Ich hatte keine Angst vor ihm“, erzählt der legendäre Gitarrist. „Aber ich hatte das Gefühl, er sei unerreichbar“.

„My J.J.Cale“ – Episode 15 – Eric Clapton:


Schon
Tickets?

Eric Clapton: Tickets, Termine, Vorverkauf

Eric Clapton kommt im Mai und Juni 2020 nach Deutschland, gastiert in der Münchner Olympiahalle, der Schleyerhalle in Stuttgart und im Düsseldorfer ISS Dome. Der Vorverkauf für Eric Clapton beginnt am Donnerstag, 10. Oktober, um 10:00 Uhr exklusiv im Eventim-Presale auf www.eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, 11. Oktober, ab 10:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 -570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.). Bei seinen Konzerten wird Clapton von Nathan East am Bass begleitet, Paul Carrack und Chris Stainton an den Keyboards, Doyle Bramhall II an der Gitarre sowie Sharon…
Weiterlesen
Zur Startseite