Vorab in voller Länge hören: Babyshambles – „Sequel To The Prequel“


von
Dreieinhalb Sterne gab Autorin Birgit Fuss dem neuen Album der Babyshambles in der aktuellen September-Ausgabe des ROLLING STONE. Doherty musiziere darauf wie immer "an der rasierklingenscharfen Grenze zwischen Genialität und Grottigkeit", so Fuss. So oder so, Pete Doherty ist zurück. Hören Sie "Sequel To The Prequel", das am 30. August erscheinende neue Album der Babyshambles bereits jetzt in voller Länge im Stream: Mehr Videos von Babyshambles gibt es hier auf tape.tv
Rassismus! „Vom Winde verweht“ nicht mehr im Stream

Plötzlich ist „Gone With The Wind“ vom Digital-Winde verweht: HBO Max hat als Folge der in den USA anhaltenden Anti-Rassismus-Demonstrationen nach dem Mord an dem Afroamerikaner George Floyd reagiert und „Vom Winde verweht“ aus dem Streaming-Angebot genommen. Der von David O. Selznick produzierte Filmklassiker aus dem Jahr 1939 (ausgezeichnet mit acht Oscars und zwei Ehrenoscars) zeige ethnische und rassistische Vorurteile, „die leider in der amerikanischen Gesellschaft gang und gäbe waren“, sagte ein Sprecher von HBO Max am Dienstag (09. Juni). „Vom Winde verweht“: Wie viel Rassismus steckt in der Sklaven-Darstellung? Knackpunkt für die gewiss berechtigte Kritik ist die historisch verklärte…
Weiterlesen
Zur Startseite