Wacken-Open-Air: Tickets für 2014 so gut wie ausverkauft


von

Eben erst ist das Wacken-Open-Air 2013 zu Ende gegangen, der Schlamm getrocknet, die Gemüter erkaltet –  der Ticketvorverkauf für das nächste Jahr läuft jedoch bereits mehr als heiß. Für die 25. Ausgabe des Wacken-Open-Air im nächsten Jahr sind drei Tage nach Festivalende und nur wenige Stunden nach dem Vorverkaufsstart bereits über 60.000 Eintrittskarten verkauft worden.

Die Besonderheit der Nachricht erschließt sich, wenn man bedenkt, dass das Festival bei 75.000 verkauften Karten als ausverkauft gilt. Selbst die Macher des Festivals können es kaum fassen, auf der Webseite des Wacken-Open-Air heißt es:

„Ihr seid der totale Wahnsinn!!! Mit einem so gewaltigen Ansturm in so kurzer Zeit hätten wir niemals gerechnet! Wir möchten uns nochmals bei Euch allen für euren grandiosen Support, die jahrzehntelange Treue und Loyalität bedanken“

In Kürze ist also tatsächlich damit zu rechnen, dass die Eintrittskarten gänzlich zur Neige gehen werden. Wer schnell ist, kann über den offiziellen Verkaufspartner Metaltix.com aber vielleicht noch welche ergattern. Die Tickets sind übrigens personalisiert, d.h. jedes Ticket wird einem bestimmten Käufer zugeordnet werden um den Schwarzmarkthandel zu unterbinden.

Folgende Bands wurden bereits für das 25-jährige Wacken-Jubiläum im nächsten Jahr bestätigt: Amon Amarth, Apocalyptica & Orchestra, Arch Enemy, Avantasia, Behemoth, Children of Bodom, Emperor – In The Nightside Eclipse 20th Anniversary – The Final Show, Iced Earth, King Diamond, Kreator, Prong, Schandmaul.