Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Wilco: Vollständiges Konzert im Stream!


von

Wilco allüberall: Bei uns auf dem Titel der Aboausgabe und interessanterweise in den letzten Tagen auch im Feuilleton der großen Tageszeitungen. Das Fünf-Sterne-Album „The Whole Love“ scheint überall Begeisterung zu ernten.

Einen Tag vor dem US-Release spielte die Band um Jeff Tweedy einen Gig im Merriweather Post Pavilion in Columbia. Den gibt es nun für ein paar Tage komplett im Stream. Eine schöne Einstimmung auf die Tour im November.

>>>> Hier geht’s zum Stream

Wilco spielen neben ihrem Auftritt auf dem Rolling Stone Weekender noch drei weitere Konzerte in Deutschland. Hier die genauen Daten:

08. November Frankfurt, Alter Oper
09. November München, Cirkus Krone
11. November Rolling Stone Weekender
12. November Berlin, Tempodrom


ROLLING-STONE-Helden: Jeff Tweedy - Perfect Modern Rockstar

An einem klirrend kalten Abend im Februar 2002 gab Jeff Tweedy ein Konzert in der kleinen Tanzhalle auf St. Pauli. Nur mit Gitarre und Mundharmonika stand er da und spielte Lieder von einem Album, das noch nicht erschienen war und beinahe auch nie erschienen wäre, weil die Plattenfirma, die es bezahlt hatte, es nicht haben wollte. Sie hatten Tweedys Band Wilco aufgrund fehlenden kommerziellen Potenzials rausgeworfen, und die waren durch die Hintertür wieder rein und hatten ihr Album einer Unterabteilung derselben Firma noch mal verkauft. Wilco hatten das System überlistet, und Jeff Tweedy war der ultimative Outlaw. Auf seiner Gitarre…
Weiterlesen
Zur Startseite