Willanders Album der Woche: Barbra Streisand – „Encore: Movie Partners Sing Broadway“

Barbra Streisand singt auf ihrer neuen, inzwischen bereits 35. Studioplatte Duette mit Hollywood-Stars ein. Zu hören sind Musical-Klassiker wie „At The Ballett“ aus “A Chorus Line” oder „Anything You Can Do“ aus “Annie Get Your Gun”.

ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander ist schon allein begeistert vom Cover des Albums, das wie selbstverständlich das Faible der 74-Jährigen für alte Sachen einfängt. Zwar sind die Lieder in Deutschland keine Gassenhauer und deshalb wohl den meisten eher unbekannt – dafür kann man sich auf „Encore“ überzeugen, dass Hugh Jackman ein ganz fabelhafter Sänger ist.


Schon
Tickets?

Video-Galerie: Die zehn wichtigsten Mauersongs

Gegen die Wand: Am 13. August 1961 begann der Bau der Berliner Mauer. Seit 1989 ist sie Geschichte – was hat sie für die Popmusik bedeutet? Platz 1: David Bowie - "Heroes" Das Lied übers Liebespaar an der Mauer, von Bowie beim Wachturm an der Stresemannstraße komponiert, klingt schon wie eine Wiedervereinigungsvision - andere Songs wie Ideals "Erschießen" oder Renfts "Otto"-Ballade umreißen Verzweiflung und Ennui. Während Manfred Krug von der Freude des Rübermachens singt. Platz 2: Iggy Pop - The Passenger (1977) Platz 3: DAF - Kebabträume (1980) Platz 4: Udo Lindenberg - Mädchen aus Ostberlin (1973) Platz 5: U2…
Weiterlesen
Zur Startseite