Willanders Wochentipps: fluffig, eklektisch – und ein wenig psychedelisch

In dieser Ausgabe von „Willanders Wochentipps“ rezensiert Stone-Redakteur Arne Willander Re-Releases sowie Neuveröffentlichungen. Darunter „Contrabando“ der spanischen Band Los Brinkos, die zwischen 1967 und 1971 ihre Hochphase hatte. Außerdem gibt es ein neues Album vom großen Eklektiker Todd Rundgren („State“), das elektronischer klingt als Rundgrens letzte Werk. Zuletzt stellt Willander „We Stop The Dance“ von Kitty Solaris vor – Tanzpop der schönsten Art. Fluffige Musik.


Schon
Tickets?

Podcast Freiwillige Filmkontrolle: „Midsommar“ und „Unbelievable“ im Kritiker-Check

„Midsommar“ heißt der Nachfolger von Ari Asters Horror-Film des Jahres 2018, „Hereditary“: Eine amerikanische Dokotorandengruppe besucht das Mittsommer-Fest einer Kommune in Schweden. Die Heiden binden die Amis mehr oder weniger freiwillig in deren immer brutaler werdenden religiösen Zeremonien mit ein. Neu auf Netflix ist „Unbelievable“: Basierend auf einer wahren Geschichte, aufbereitet von Susannah Grant, Ayelet Waldman und Michael Chabon, erzählt die Mini-Serie von dem Opfer einer Vergewaltigungsserie, dem anfänglich keiner glauben will – die Teenagerin wird der Falschaussage bezichtigt und vor Gericht gestellt. „Midsommar“ und „Unbelievable“ im Check:   Weiterhören: Once Upon a Time in Hollywood“ und „Apocalypse Now – Final Cut“…
Weiterlesen
Zur Startseite