Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Wolfmother live: Konzerte in Berlin, Hamburg und München

Kommentieren
0
E-Mail

Wolfmother live: Konzerte in Berlin, Hamburg und München

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 19. Februar, zehn Jahre nach ihrem ersten Aufschlag, kehrten Wolfmother mit ihrem neuen Album „Victorious“ zurück.

Aufgenommen wurde das Album in den Henson Studios in Los Angeles, produziert vom zweifachen Grammy-Gewinner Brendan O’Brien (Pearl Jam, AC/DC, Chris Cornell, Bruce Springsteen). Frontmann Andrew Stockdale begann im Januar 2015 in seinem Studio in Byron Bay, New South Wales mit der Arbeit an der neuen LP. Er komponierte auf den einzelnen Instrumenten und verfolgte dabei dieselbe kreative Strategie wie schon auf ihrem Debüt zehn Jahre zuvor.

„Ich dachte, es wäre cool, wieder wie damals die ersten Demos selbst aufzunehmen und alle Instrumente dafür allein zu spielen. Dadurch kann der Sound insgesamt runder und schlüssiger werden”, so Stockdale. „Wir wollten zurück zu diesem großen Sound.”

Ob der Band dies gelungen ist, wird sich in den kommenden Tagen live zeigen. Wolfmother sind im Mai für mehrere Live-Termine in Deutschland und Österreich unterwegs.

Die Band hat sich inzwischen eine weltweite Fanbase aufgebaut, in ausverkauften Hallen rund um den Globus gespielt, bei prominent besetzten Festivals wie Coachella, Lollapalooza, Bonnaroo, Isle of Wight, Rock am Ring und Reading und Leeds gespielt und die Bühne mit Bands wie Aerosmith und AC/DC geteilt. Led Zeppelin luden sie persönlich zu ihrer Einführung in die UK Music Hall of Fame ein – Wolfmother zeigten ihre Wertschätzung mit einer elektrisierenden Version von “Communication Breakdown”.

Alle Shows von Wolfmother im Überblick

01.05. – Hamburg, Große Freiheit 36

02.05. – Berlin, Columbiahalle

10.05. – München, Kesselhaus

11.05. – Wien, Arena Wien Open Air

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben