Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Wonderwall“ um 3 Uhr morgens: Liam Gallagher singt mit Fans im Urlaub auf Malta

Kommentieren
0
E-Mail

„Wonderwall“ um 3 Uhr morgens: Liam Gallagher singt mit Fans im Urlaub auf Malta

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Liam Gallagher hat Ende April in einem Pub auf Malta mit einer ortsansässigen Band in einem Pub gejammt – gegen drei Uhr morgens gesellte sich der Ex-Oasis-Musiker dazu, um „Wonderwall“ zum Besten zu geben.

Peter Borg, Sänger der maltesischen Band Red Electrick, spielte Akustikgitarre – gemeinsam mit Oasis-Kollege Paul Arthurs, hörte Gallagher eine Weile zu, bis gemeinsam musiziert wurde.

Albert Camilleri, ein Gast im Pub, erinnert sich laut „Lovin Malta“ so an den Moment: „Wir kamen dort mit 20 Mann an, hatten ein paar Drinks und sprachen mit ihm. Wir saßen mit Peter Borg von Red Electrick zusammen, organisierten eine Gitarre und begannen zu singen. Ich bin selbst nicht der größte Fan, aber meine Freunde waren im siebten Himmel. Alle fünf Sekunden sagten sie: ‘Passiert das gerade wirklich? Singe ich gerade wirklich ‘Wonderwall’ mit Liam Gallagher?'”

Wie das Ganze klingt? So:

 

https://www.youtube.com/watch?v=sh2qx-CV1-Y
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben