Das Archiv

Fleetwood Mac: "„Mehr Drama, Baby"

Fleetwood Mac hätten über Bruce Darnells Bonmot kaum lachen können, als sie 1976 mit der Arbeit an ihrem neuen Album begannen: Bandinterne Liebesbeziehungen zerbrachen, und der Drogenkonsum war selbst für Rockstar-Verhältnisse exorbitant. Trotzdem - oder vielleicht gerade deshalb - wurde "Rumours" zum Megaseller und künstlerischen Höhepunkt der Band.

Dies ist ein Archiv-Artikel. Um weiterzulesen müssen Sie sich einloggen!


Login
Kein Abo? Jetzt registrieren

Das Archiv - Rewind

Sie möchten vollen Zugriff auf Das Archiv - Rewind? 40 Jahre Musikgeschichte bekommen Sie ein Jahr lang zum Vorzugspreis und damit Zugriff auf alle Backissues von ROLLING STONE, MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER.

Jetzt Abonnieren »