Rolling Stone präsentiert

Am Dienstag: Pop-Talk live an der Berliner Volksbühne

Premiere auf der Hauptstadtbühne: ROLLING STONE präsentiert künftig die Pop-Talkshow "Livekritik und Dosenmusik" im Roten Salon der Berliner Volksbühne. Nächster Termin mit Jens Balzer, Tobi Müller, Sebastian Zabel und Arne Willander ist am 30. Oktober.
Foto:
Die Volksbühne in Berlin

Flyer der Veranstaltung Foto: Flyer der Veranstaltung Premiere auf der Hauptstadtbühne: ROLLING STONE präsentiert künftig die Pop-Talkshow "Livekritik und Dosenmusik" im Roten Salon der Berliner Volksbühne. Die Musikkritiker Jens Balzer, Tobi Müller und ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel debattieren mit einem Gast über neue und alte Platten, berühmte und weniger bekannte Bands und Künstler. Zum Auftakt der Spielzeit, am Dienstag, den 30. Oktober, nimmt Arne Willander auf dem Gastsessel Platz – wir feiern uns also auch ein bisschen selbst.

In der Diskurs-Plattenkiste für den Abend: Songs von Neil Young, Herbert Grönemeyer, Jessie Ware, Steely Dan, Haim, Throbbing Gristle und einige andere Alben und Videos. Änderungen und Überraschungen sind jederzeit möglich. Das "popmusikalische Quartett" tagt an jedem letzten Dienstag im Monat, Gast bei unserer zweiten Runde am 27. November wird der Künstler und Buback-Labelchef Daniel Richter sein.

Aber zunächst: "Livekritik und Dosenmusik" mit Arne Willander am Dienstag, 30. Oktober, um 21 Uhr im Roten Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Eintritt 6 Euro



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld