Meldungen

The Killers in Weihnachtsstimmung: Neuer Track 'I Feel It In My Bones'

Die Killers liefern mit "I Feel It In My Bones" einen neuen Weihnachtstrack. Dieser klingt jedoch eher nach einem durchgedrehten Feiertags-Hasser. Hier kann man sich das gruselige Stück anhören.

Entspannen liegt den Herren um The Killers wohl nicht sonderlich. So nutzten die US-Amerikaner ihren einzigen freien Tag innerhalb ihrer Tour durch Großbritannien, um den Song "I Feel It In My Bones" aufzunehmen. Gesanglich wird Brandon Flowers von Ryan Pardey unterstützt.

Es ist der insgesamt siebte Weihnachtssong der Killers und der direkte Nachfolger von "Don't Shoot Me, Santa" aus dem Jahr 2007. Weder Glöckchen, noch der pathetische Klang einer E-Gitarre oder das Klischee-reiche "Hohoho" von Pardey fehlen hier. In diesem Fall hört sich der Lieblingssatz des Weihnachtsmannes aber eher an wie die fiese Lache eines wahnsinnig gewordenen Grinchs.

Den Song kann man ab dem 4. Dezember via iTunes kaufen. Der Erlös wird gespendet.

Hier kann man sich den Titel zu Ehren des Welt-Aids-Tages vorab anhören:



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



The Killers und ihr neues Album "Battle Born": Review und Videointerview

Wir trafen die Killers, bzw. Brandon Flowers und Ronnie Vannucci, vor ihrem Gig auf dem Berlin Festival zum Videointerview. Dazu gibt's Fotos vom Auftritt und die Review zu "Battle Born".

Tags: Battle Born / Berlin Festival / Brandon Flowers / Ronnie Vannucci / The Killers

The Killers 3.5 Stars

Battle Born

Eines der Rezepte für den Mainstream-Erfolg war immer schon Hybridisierung. Nimm zwei gut verkäufliche Stile und mach etwas Drittes daraus! Als 2003 der Synthiepopper Brandon Flowers sich mit dem Indie-Rock-Gitarristen Dave Keuning zusammentat, um ihren Oasis-New-Order-Bastard The Killers ins Rennen zu schicken, sollte sich das wieder einmal bestätigen. Das neue, auch schon vierte Album setzt noch einen drauf und mischt nun vermehrt auch AOR-Rock ein. Die erste Singleauskopplung, "Runaways", feuert denn auch gleich ein paar Breitwandgitarren ab, und Flowers beschwört eindringlich eine dieser archetypischen Ausbruchsfantasien, die man in einem bestimmten Alter besonders gern hört und die man auch von allen Stadion-Acts schon mal gehört hat. Klappt trotzdem wieder.
Der Opener "Flesh and Bone" kickt fast noch mehr, auf das hier beinahe schon alibihafte Synth-Getupfe folgen schwere Akkordtrümmer, und dann kommt ein wahrhaft pastoraler Kirchenchorus – man weiß jetzt schon, was man in den...

Tags: Battle Born / Brandon Flowers / The Killers

The Killers über ihr neues Album. "Runaways" im Stream!

Erst gaben The Killers den Titel ihres kommenden Albums "Battle Born" bekannt, dann präsentierten sie erste Klänge in einem Trailer. Nun gibt es den Song "Runaways" im Stream.

Tags: Battle Born / Berlin Festival / Brandon Flowers / Day & Age / Day And Age / The Killers

The Killers: Letzte Webisode zum neuen Album "Battle Born"

Nur bei uns und bei den Kollegen des Musikexpress gibt es hier die vierte Webisode zu "Battle Born", dem neuen Album der Killers, das am 14. September erscheinen wird.

Tags: Battle Born / Berlin Festival / Brandon Flowers / The Killers

The Killers

The Killers sind eine US-amerikanische Alternative Rockband aus Las Vegas, die weltweit mehr als 20 Millionen Tonträger verkauft haben. Ihr erfolgreichster Song ist „Human“.

Tags: The Killers / the killers

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld