Stream

Low mit neuem Song "Plastic Cup"

Neues von Low, produziert von einem alten Bekannten: Bei "Plastic Cup" hatte Jeff Tweedy seine Finger am Mischpult. Aufgenommen wurde der Song im Loft von Wilco in Chicago.


Foto:
Sub Pop
Low

Mitte März wird ein neues Album von Low via Sub Pop erscheinen. Aufgenommen wurde "The Invisible Light" im Loft in Chicago - dem berühmten Studio von Wilco. Jeff Tweedy höchstselbst produzierte das Album.

Low-Sänger, Songschreiber und Gitarrist Alan Sparhawk meinte zur Zusammenarbeit mit dem Wilco-Chef: "Sie hatten uns über die Jahre schon oft eingeladen, und diesmal nahmen wir die Einladung an. Was uns überzeugt hatte, waren die Songs von Mavis Staples, an denen Jeff mitgearbeitet hatte - die waren groß, simpel, rau und intim. Ab da machten wir konkrete Pläne."

Ein erster Song ist nun im Netz zu hören. Hier kommt "Plastic Cup":



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld