Videopremiere

Haim - Videopremiere 'Falling'

Haim im Kiefernhain: Die drei Schwestern tingeln im Video zur Single 'Falling' durch die Wälder.

In der Februarausgabe des Rolling Stone beschrieb unser Autor Sebastian Zabel Haim als die Erben von Fleetwood Mac. Das verwundert nicht, denn die drei Geschwister wuchsen in einem musischen Umfeld mit den Platten von Fleetwood Mac auf und spielen deren Lieder gerne mal live. Auch sind ihre Songs ähnlich catchy und radiokompatibel ohne allzu anbiedernd zu klingen.

Die Liebe zur Musik der Eltern kann bei Haim sogar so weit gehen, dass sie schon mal gemeinsam mit Mom & Dad und unter dem Namen Rockinhaim auf der Bühne zu alten Gassenhauern, man muss es so nennen, 'abrocken'. Dennoch machen Haim selbst keine Retro-Musik, dafür ist der Einfluss von RnB und zeitgemäßem Pop zu groß.

In ihrem neuen Video sieht man die drei Schwestern mit dem Mittelscheitel beim Waldausflug ihre Single "Falling" performen. Es mag seine Zeit gedauert haben, die Bucheckern und Kletten wieder aus den langen Haaren zu entfernen. Ähnliche lange dürfte es dauern, um die Melodie der neuen Single wieder aus dem Kopf zu bekommen.  Hier ist "Falling" in der Videopremiere:



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Die zehn besten Songs von Fleetwood Mac – ausgesucht von Arne Willander

Dies sind die zehn besten Lieder von Fleetwood Mac. Mit "Dreams" und "Big Love".

Tags: aktuelle ausgabe / die zehn besten Songs von fleetwood mac

Fleetwood Mac über ihre Reunion-Tour 2013

Fleetwood Mac geben ihre Reunion bekannt. Eine Tour ist auch schon fix, dafür geht's wohl auch nach Europa.

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld