Streit

Heino vs. Campino: "Ich habe 50 Mio Platten verkauft – das schaffen die nicht mehr"

"Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit" - Toten-Hosen-Sänger Campino beklagt, dass das Feuilleton Heino zu unkritisch sehe. Heino dazu: „Ich habe 50 Millionen Platten verkauft. Das werden auch die Toten Hosen nicht mehr schaffen"

Zwischen Toten-Hosen-Sänger Campino und Volksbarde Heino gibt es Streit. Nachdem Campino beklagte, dass das Feuilleton das neue Heino-Album "Mit Freundlichen Grüßen" zu unkritisch sehe, konterte der 74-Jährige Sänger: "Ich habe 50 Millionen Platten verkauft. Das werden auch die Toten Hosen nicht mehr schaffen in ihrem Leben. Da müssten sie 2000 Jahre alt werden“. Nach Heinos Meinung zählt nur, was die Fans sagen – nicht die Kritiker.

Zuvor hatte Campino Heino als "Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit" bezeichnet. Dem SWR sagte der Altpunk: "Ich find' das schon komisch, wie vor allen Dingen das Feuilleton dermaßen unkritisch diese Platte bejubelt und dabei vergisst, dass dieser Mann 30 Jahre lang das Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit war." Unschön sei, wie Kulturjournalisten nun den Volkmusiker wahr nehmen würden: "Erschreckend ist das Feuilleton, und wer sich da plötzlich in den Staub wirft und Speichel leckt."

Heino sagt: "Die sollen sich mal nicht so anstellen. Und über seine Fans: „Millionen Fliegen können nicht irren.“ Womit er seine Musik wohl indirekt mit Fäkalien vergleicht. Allerdings, so Heino weiter, sehe er schon Qualitätsunterschiede zwischen seiner Musik und der der "Punkbands" – denn die müssten erstmal seine Höhen erklimmen: „Der „ Enzian“ geht über drei Oktaven. Das ist schon eine ganz andere Hausnummer.“

Mit der Coverplatte "Mit Freundlichen Grüßen" gelang Heino das erste Nummer-Eins-Album seiner Karriere. Angeblich, so der Sänger gegenüber der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" habe sich gar ein Mitglied von Rammstein die CD gekauft und gesagt, das sei toll gesungen.

Einen Song der Toten Hosen interpretiert Heino auf seinem Album übrigens nicht.







Heino kickt den Reim (von der Chartsspitze)

Heino hat mit seinem Coveralbum "Mit Freundlichen Grüßen" Matthias Reim von der Chartsspitze gedrängt. Deutschlands dienstälteste Schlager-Makrone steht somit erstmals in seiner langen Karriere auf der Nummer Eins der Album-Charts.

Tags: Album / Cover Album / Die Ärzte / Heino / mit freundlichen grüßen / Mit Freundlichen Grüßen / Ooomph / Rammstein / Westernhagen

Heino: "Kruppstahl"-Zitat bringt ihn in Erklärungsnot

In einem Interview definiert sich Heino mit den Worten: "Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund". Was der 74-Jährige angeblich nicht wusste: Die Formulierung entstammt nahezu wortgetreu einer Rede Adolf Hitlers.

Heino lässt sein Album an Mick Jagger schicken

Hannelore hat ein Päckchen geschnürt und an Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger schicken lassen. Inhalt: die neue CD sowie eine Haselnusstorte.

Tags: Heino / Mit Freundlichen Grüßen

Heino unter Metallern auf dem Wacken-Open Air?

Die Metal-Band Callejon hat Heino zu einem gemeinsamen Auftritt auf das 'Wacken'-Festival eingeladen. Unterdessen ist Heinos Album "Mit freundlichen Grüßen" wie vermutet von der Null auf die Eins der deutschen Charts geschossen.

Tags: callejon / Cover Album / Die Ärzte / Heino / metal / Mit Freundlichen Grüßen / Richtigstellung / Rockerkrieg / wacken

A A A
Kommentare (1)
ja ja der heino

ich verabscheue leute wie heino..die musik von musikern covern..die sie verachten...nur um den schnellen € zu machen...aussderdem ist der herr feige....denn richtige cover versionen sind das nicht...es ist mutloses nachesinge...aus angst ..das jemand seine veröffentlichung verbieten lässt....denn nur wenn er sich genau an musik und text hält..braucht er nicht die einwilligung der original interpreten......mutig wäre es gewesen..aus den liedern richtige volksmusik stücke zu machen....aber dazu waren heine und seine plattenfirma nicht mutig genug..sie sind den weg des geringsten widerstandes gegangen...und dann dieser doofe titel..das verbotene album..geht es net ne nummer kleiner heino ??

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld